Locher on tour

Eintracht Braunschweig - FC Hansa Rostock 2:1

21:20, 3/20/2011 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 5 Kommentare .. Link

Heute  möchte ich mal ein paar Worte zum Braunschweig-Spiel schreiben.


Fang ich mal mit der „geliebten“ Presse an. Mit eurer Medienhetze geht Ihr mir voll auf’n Sack. Ihr mischt euch in Sachen ein, wovon Ihr überhaupt keine Ahnung habt.Schreibt oder bringt irgendwelche sinnlosen Berichte über Spiele, wo es eh nur „nach eurer Meinung“ zu Ausschreitungen kommen soll. Schön alles schlecht machen oder irgendwelche Tatsachen verdrehen, dass könnt Ihr am Besten. Gut das wir in Deutschland die tolle Pressefreiheit haben…


Kommen wir mal zur „geliebten“ Polizei. Ihr dreht euch auch alles so hin, wie Ihr es wollt. Seid Ihr persönlich nicht auch der Meinung, dass 1500 Mann nicht auch ein bisschen übertrieben war. Aber Nein, hab ja vergessen, euer Konzept ist ja total aufgegangen. Lächerlich, wenn ich so was höre. Ihr habt 3 Monate an diesen Einsatz geplant??? Was habt Ihr in der Zeit gemacht? Ein Fressstand, paar Toiletten und paar Busse, die vorm Gebäude auf uns gewartet haben - Wahnsinn. Die Planung war so toll, es sind noch nicht mal alle pünktlich ins Stadion gekommen. Und merkt euch langsam, nicht alle fahren mit dem organisierten Zug nach Hause. Super Absprache zwischen euch, der eine schickt einen weiter zum anderen und keiner weiß von was. Aber grundsätzlich erstmal keinen zu seinem Zug lassen und dann wundern, wenn sich die Gemüter langsam erhitzen, aber immer dran denken, deeskalierend wirken…euer Leitspruch…


Nach ner halben Stunde fahrt, haben wir dann auch endlich das Stadion erreicht. Natürlich, was ja auch schon im Vorhinein klar war, erwarteten einen sehr viele Eventjapper. War ja klar, bei der Kartenvergabe. Leute, wenn ihr euren Arsch schon einmal auswärts ins Stadion bewegt und Leuten aus der Szene die Karten weg schnappt, dann kriegt wenigstens eure Fresse auf beim Support. Übrigens hatte die Stadionkasse noch geöffnet und ca. 80 Karten verkauft. In der 1. HZ gab es keinen organisierten Support (wenn man da überhaupt das Wort Support in den Mund nehmen darf), da ein großer Teil der aktiven Fanszene erst zum Ende der 1. HZ im Stadion eingetroffen ist. In der 2. HZ war der Support ganz gut. Und an die Braunschweiger, auch wenn Ihr euch in höchsten Tönen lobt, sogar in der 1. HZ wo bei uns keine Stimmung war, habe ich euch nicht wahrgenommen. Und eure Choreo war auch sehr einfallsreich „Kogge versenken“ – sehr langweilig. Zum Spiel brauch in nicht viel sagen, war nicht gerade ne Glanzleistung von uns. Und an die Böllerwerfer, bleibt einfach zu Hause, euch will keiner haben. Und an die Idioten bei Ebay, hoffe Ihr habt ordentlich auf die Fresse bekommen…


Zum Schluss wünsche ich noch den verunglückten Braunschweiger gute Besserung.

 


Das war heute mal ein Gastbericht von Mausi, sie wollte auch mal ihren Unmut über die ein oder andere Sache äußern... Nun zu meinem Kurzbericht...


Die Fahrt mit Länderticket war super entspannt und ab Hannover wurde mit dem ein oder anderen Braunschweiger geklöhnt... Leider hatte ich alleine ab Hannover schon 4 Polizisten an meiner Seite... Warum...? Damit hatten wir 20 Leute schon 60 Cops gebunden... Warum...? Was soll denn Passieren...? Bürgerkrieg...? Man muss aber sagen das sie sich echt zurück hielten und alles ruhig blieb... Was dann allerdings in Braunschweig lief war der absolute Hohn... 1.000.000 Euro für einen Fussballeinsatz...? 5Helikopter, 1.500Cops und über 400 Einsatzfahrzeuge... Das sind Zahlen wo mir echt schlecht wird... Kann es sein das das Spiel Medial gesteuert wurde... Wurde Braunschweig in St.Pauli umgenannt...? Wie Mausi schon schrieb war die Absprache auch totaler Müll... Man könnte ohne Ende weiter ausführen was Schief lief... Aber 2 Punkte muss ich nochmal etwas ausführen... 1. Warum befiehlt die Polizei einen Sonderzug, hat nicht jeder das Recht individuell anzureisen...? Die zweite Sache die mich sehr belastet und sehr Wütend macht, ist das die Polizei in Stendal Fans die weiterfahrt verbietet weil sie keine Karte hatten... Vorm Stadion gab es noch genügend...


Auch sehr viele waren in dieser Saison das erstmal Auswärts mit Hansa mit, was ja kein Problem ist... Aber wenn man dann aktiven und Allesfahrern die Karten weg schnappt ist das schon ne Frechheit... Hoffe ich seh euch am 6.4. auch in Heidenheim... Ach ne da könnt ihr nicht... Ich vergaß, das ist ja über 200km weg und dann noch in der Woche... Fahrt lieber zu Heimspielen, so könnt ihr dem Verein wenigstens helfen... Und noch was wenn ihr in der Gästekurve steht, dann heißt es Maul auf für Hansa... P.S. Eiertritte für Böllerwerfer...


Mein Gruß und beste Genesungswünsche gehen noch an der Braunschweiger, der ohne Fremdeinwirkung, nach dem Spiel vom Zug überrollt wurde... Kämpfen Digger, deine Familie braucht dich...


in diesem Sinne, Sport frei...

 



KSV Vatan Sport - ATSV Sebaldsbrück (U19) 1:1

22:08, 3/19/2011 .. Geschrieben in Fussball Bremen .. 8 Kommentare .. Link

Und auf zu Nummer 3 für heute… Diesmal ging es nach Bremen Gröpelingen wo auf der BZA Gröpelingen der KSV Vatan Sport beheimatet ist… Dieser teilt sich die Anlage allerdings noch mit Tura Bremen… Die Anlage lud durch schöne Graffitis auf den ersten Eindruck erstmal ein… Auch die eine Spielfeldseite hatte eine kleine Tribüne mit alten Holzbänken was mir sehr gefiel…

 

Das Spiel hingegen war, wie so oft in Bremen mal wieder nicht das Gelbe vom Ei… Planlos und ohne schöne Spielansätze stolperte man hier zu einem 1 zu 1 Unentschieden… Irgendwie waren wir auch die Hingucker bei diesem Spiel und wir fühlten uns etwas Unwohl, schließlich konnten wir auch keine der Sprachen die hier gesprochen wurde… Einzig die Bubies von Sebaldsbrück konnten wir verstehen… Nun begann dann auch das große warten auf das Spitzenspiel am Morgigen Sonntag...

 

in diesem Sinne, Sport frei…



Blumenthaler SV - Habenhauser FV 5:0

22:03, 3/19/2011 .. Geschrieben in Fussball Bremen .. 0 Kommentare .. Link

Das zweite Spiel heute sollte uns ins Burgwall-Stadion führen… Auch dieser Ground war schon mehrfach geplant und ist immer wieder an meiner Abneigung zu Bremen gescheitert… Da wir aber heute eh schon in Bremen waren, konnte ich mich diesmal nicht drücken… Die fahrt in den Bremer Norden verging ziemlich schnell und wir fragten uns wie wohl diese Anlage sein wird…


Am Burgwall angekommen waren wir erstmal positiv überrascht… Für Bremenliga waren die Preise echt super… Für 3€ kamen wir zu zweit ins Stadion… Auch die Bratwurst für 1,50 und die Cola für nen Euro wusste echt zu begeistern… Die Anlage mit einer schönen Stehtribüne, die auch noch Überdacht war und einem Erdhang auf der Gegengeraden wusste auch endlich mal zu überzeugen… Das Spiel passte dazu auch noch ins Gesamtbild… Die Sonne lies sich jetzt auch noch blicken und wir genossen die ersten warmen Strahlen und ein schönes Spiel auf einer schönen Anlage…


in diesem Sinne, Sport frei…



SC Vahr Blockdiek - SV Lemwerder (U19) 5:3

22:00, 3/19/2011 .. Geschrieben in Fussball Bremen .. 0 Kommentare .. Link

Morgen ist Braunschweig und jeder der aktiven Fanszene aus Rostock fiebert auf dieses Spiel hin… Endlich sollten wir auch mal wieder Support technisch einen Gegner bekommen… Leider wurde dieses Spiel viel zu sehr von der Presse ins Visier genommen, so dass es nach den ihrer Meinung nach ähnlich wie in Lybien wird… Nun gut… Um uns etwas abzulenken plante Mausi mal wieder einen sauberen 3er in Bremen… Wie schon mal erwähnt, ohne Mausi wären die einzigen Plätze in Bremen wohl die wo auch Hansa spielt(e)…


Das erste Spiel war auf der BZA Schwachhausen… Diese war schon mal ein Anlaufpunkt für ein Spiel, fiel damals allerdings aus… Heute sollte aber gespielt werden… Die Anlage war, wie nicht anders zu erwarten nicht so der Hammer… Es ist aber mittlerweile echt schwer mich für Bremen zu begeistern… Auch das Spiel mit 8 Toren konnte mich nicht so begeistern, da alles irgendwie Holzbeinig wirkte… Allerdings war auf den anderen Plätzen ein F-Jugend Turnier was ich mit Begeisterung verfolgte… Wenn diese Stöpsel, die nicht größer als der Ball sind, dem Ball hinterher jagen ist das immer wieder schön anzusehen…


in diesem Sinne, Sport frei…



SV Lichtenberg 47 - FC Hertha 03 3:1

22:08, 3/16/2011 .. Geschrieben in Fussball Berlin .. 4 Kommentare .. Link

Da mich die Arbeit mal wieder auf einem Mittwoch nach Berlin brachte und ich sonst eh nix anderes vor hatte, kam es mir natürlich sehr gelegen dass genau heute auch noch Berlin Pokal war… Kurz mit Ric in Verbindung getreten und nach gefragt ob er als alter Lichtenbergfan auch vor Ort ist… Da er es war ging es also auf zum SV Lichtenberg 47… Leider spielten diese heute auf dem Nebenplatz, was aber im Endeffekt völlig egal war… Heute sollte nämlich der Tag sein wo Ric und ich uns auch mal sehen… Bis jetzt kannte man sich immer nur über Handy und Internet…


Vor Ort dann mit Tanschu, Oleu und B.u(h)sse nen ermäßigten Eintritt durchgebracht, ne Bratwurst verdrückt und ein Ortsfremdes Pils getrunken… Schade das es kein Berliner Bier gab… Pünktlich zum Spiel kam dann auch Ric und es wurde über 90min geklöhnt… Erfahrungen wurden ausgetauscht und gemeinsame Touren schon mal grob angerissen… Das Spiel neben bei war auch ganz anschaulich… Lichtenberg die aktivere Mannschaft und auch über 90min die bessere, aber wenn man vorne die zahlreichen Chancen nicht macht brauch man sich nicht beklagen….


in diesem Sinne, Sport frei…



Wilhelmshaven II - BW Papenburg 0:4

22:54, 3/13/2011 .. Geschrieben in Fussball Niedersachsen .. 5 Kommentare .. Link

Nach dem man eigentlich einen ruhigen Abend verbringen wollte kam gestern doch irgendwie alles anders und wir fanden uns beim Handball wieder… Mit Lazy + Frau zog es uns nach Cloppenburg, wo Raini mal wieder auf dem Platz glänzen wollte… Was aber bei einer 28:33 Niederlage nicht so der Fall war… Dass der kleine Umtrunk danach etwas lange ausfiel konnte ja auch keiner ahnen… So kam es das die 2 Spiel die wir für heute in Bremerhaven geplant hatten ausfallen mussten… Stattdessen entschieden wir uns nach ausgiebigen ausschlafen für die 2te Mannschaft des SV Wilhelmshaven… Hier war heute meine kleine Lieblings Mannschaft aus der Landesliga Weser-Ems zu Gast… Immer wenn wir irgendwas mit Papenburg guckten fielen viele Tore, was uns natürlich vorher schon etwas hoffen lies…


Die Sportanlage ist etwas versteckt in Rütersiel hinter einer Tennishalle, dafür aber recht ansehnlich… Eine kleine Stehtribüne sorgte schon mal dafür das wir nicht Nass werden… Super Sache… Das Spiel sorgte dann zusätzlich für gute Laune und vier Tore… Mal wieder spielte Papenburg einen guten Ball und beim Blick in die Tabelle kann ich mir echt nicht erklären warum diese Mannschaft im unteren Mittelfeld steht… Mittlerweile ist es das 4te Spiel was wir von ihnen sehen und jedes mal haben sie einen absoluten Drang nach vorne… So erarbeiten sie sich immer wieder Chancen und so wurden sie auch heute mit 4Toren belohnt… Dies war natürlich mal ein guter Abschluss fürs Wochenende, auch wenn es nicht so geplant war… Ich hoffe das wir Papenburg noch einige male auf den anderen Plätzen in der Landesliga sehen können…


In diesem Sinne, Sport frei…



TSV Melchiorshausen III - KSV Vatan Sport II 1:3

22:53, 3/12/2011 .. Geschrieben in Fussball Bremen .. 5 Kommentare .. Link

Wer ist Melchiorshausen…? Das war meine Frage an Mausi als wir zum 2ten Spiel von heute fuhren… Ja auch dieser Verein spielt in der Bremen Liga… Gut da Bremen nun nicht zu meinen Lieblingsligen zählt und die Stadt mich sonst eigentlich auch Null interessiert konnte ich das auch nicht wissen… Wenn Mausi nicht wäre hätte ich bis heute auch nur die 2 Werder Stadion und alles andere wäre irgendwie an mir vorbei gegangen… Wobei ich heute sagen muss dass ich meinen Lieblingsground in Bremen gefunden habe…


Nach nur 3km fahrt waren wir dann auch an der Sportanlage an der B6, so ist der normale Name der Anlage… Als uns dann auf der Straße vorher schon zum Estadio de la B6 führte war ich vom Einfallsreichtum echt begeistert… Wie auch beim ersten Spiel mussten wir keinen Eintritt löhnen… Lag sicher auch daran das es die dritte Mannschaft von Melchiorshausen war… Im Stadion dann der nächste Hammer… 2 kleine Überdachte „Tribünen“ mit je 9 Plätzen zierten die Gegengerade und hinter dem Tor stand ein Wind geschützter Holzverschlag mit Sitzbank… Oberlässig… Der Holzverschlag war dann auch unser Sitzplatz… So mussten sich die anderen 2 Zuschauer die Tribüne teilen… Das Spiel war natürlich ein echter Kracher… Von 20 Feldspielern konnte keiner so Richtig mit dem Ball um… Ob Pässe mit der Picke oder Kopfbälle mit der Schulter, es war echt alles vorhanden… Jeder Angriff, egal von welcher Mannschaft wurde entweder zur Großchance oder zur kleinen Schlägerei… Grätsche oder Torschuss beschreibt das Spiel ganz gut… Melchiorshausen hat im Spiel 3mal daneben gegrätscht und Vatan Spor nur einmal, oder anders gesagt Vatan hatte drei Chancen und Melchiorshausen nur eine… Es gab zwar noch mehr Vorstöße beider Mannschaften aber ein Torversuch wo der Ball, ohne Einwirkung vom Gegner im Seitenaus landet zähle ich da mal nicht mit rein… Der Gewinner des Spiels stand aber erst mit dem Abpfiff fest, schließlich hätte Vatan auch noch mal daneben grätschen können…


In diesem Sinne, Sport frei…



SC Weyhe - Eintracht Braunschweig (U17) 1:2

22:50, 3/12/2011 .. Geschrieben in Fussball Bremen .. 0 Kommentare .. Link

Nach einer harten Arbeitswoche wollte ich dieses Wochenende nicht soweit reisen und auch mal meine Couch genießen… So ganz auf Fussball wollte ich aber auch nicht verzichten… Da in der Gegend aber leider nicht mehr so viel ist blieb uns eigentlich nix anderes übrig als Grounds der Bremenliga zu machen…


Das erste Spiel am heutigen Tag fand in der Zentralsportanlage Weyhe statt… Wo die B-Jugend von Weyhe heute in der Regionalliga Nord auf die Braunschweiger Eintracht traf… Die Anlage ist recht ansehnlich und verfügt über mehrere Plätze… Auf 3 der 5 Plätze fanden auch Spiele statt, was natürlich super war… Diagonal vom Hauptplatz spielte nämlich auch noch die C-Jugend und so konnte man während des sehr öden Spieles der B-Jugend noch das ein oder andere Tor der C-Jugend sehen… Ein paar mal hätte ich mir das Spiel lieber auf dem Hauptplatz gewünscht, da es deutlich ansehnlicher war… Eintracht gewann in einem schlechten Spiel aber trotzdem verdient…


In diesem Sinne, Sport frei…



Wacker Burghausen - FC Hansa Rostock 1:4

22:46, 3/5/2011 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 0 Kommentare .. Link

Lange wurde überlegt ob wir nach Burghausen fahren oder nicht… Diese Frage stellt sich bei einem Hansa Auswärtsspiel normalerweise natürlich nicht, aber diesmal kam erschwerend dazu das ich bereits Sonntag Morgen schon wieder auf Arbeit sein musste… So viel die Variante mit Zug natürlich schon mal flach… Nach den letzten Touren wollte ich auch nicht mit eigenen PKW fahren… Mietwagen stand irgendwie auch nicht zur Debatte… Also hatte sich das Thema Wacker eigentlich auch schon gegessen… Schöni fand aber heraus das HPH einen Bus nach Burghausen stellte und da noch Plätze frei waren… So wurde dann der Bus gebucht und es ging doch Richtung Burghausen…


Bereits um 24Uhr ging es von Hamburg über Hannover nach Burghausen… Jedem war irgendwie klar das keiner auf den 12h fahrt viel schlafen würde und so wurde die Fahrt von vielen zum Party machen missbraucht… Der Pfeffi floss auch bei uns recht gut… Charles Schuh-Kar-Ton unser Chinesischer Busfahrer (kam mit Pauli Schal im Bus zum Treffpunkt) war wohl die ärmste Sau auf der Fahrt… 90km vor Burghausen hatten wir dann nach einem kurzen Stop auch Begleitung unserer Freunde in grün… So wurden wir dann auch durch sehr viele Grüne in Burghausen begrüßt… Nach einer eingehenden Personenkontrolle konnten wir uns aber „frei“ im Dorf bewegen… Frei war natürlich relativ zu sehen… Wir konnte echt überall im Ort hin, egal ob Kneipe oder Kaufhalle, alles war möglich… Der Hacken war nur das wir immer Polizei dabei hatten, egal wo wir hingingen… Wir waren mit 6 Personen unterwegs und hatten 5 Polizisten dabei… Was natürlich wieder witzig ist, wenn jeder in eine ander Richtung geht… Alles in allem war es aber eigentlich ganz entspannt…


Im Stadion wurde dann erstmal ein Happen gegessen und der Block bezogen… Langsam schlauchte die Busfahrt aber gewaltig… Jetzt hieß es nur noch 90min durchhalten und dann hoffen das die Rückfahrt ruhig wird… Das Spiel begann mit 2 Chancen für Hansa und ich hatte das Gefühl das wir hier heute nicht umsonst hingefahren sind… Leider ging es auf einmal sehr schnell und Wacker führte mit 1 zu 0… Doch der Block merkte das die Mannschaft nicht aufsteckt und kämpft… So war die Stimmung der Fanszene recht gut… Kurz vor der Halbzeitpause kam dann auch das erlösende 1 zu 1… Jetzt gab es kein hallten mehr… Da wir eh schon völlig fertig waren, machte wir die Pause einfach weiter Party… Nicht das jemand noch einschläft… Die 2te Hz war dann einfach nur noch geil… Hansa macht noch 3 Buden wir gewinnen 4 zu 1… Da nach Müde bekanntlich Blöd kommt konnten wir auch ganz gut feiern…


Die Rückfahrt erwies sich dann auch noch mal als sehr schwierig für die die den nächsten Tag arbeiten mussten… Einige hatte ihren müden Punkt wohl getötet und konnten bis Hamburg wieder voll durch ziehen… 4:30 am Sonntag Morgen waren wir dann auch wieder in Hamburg und ich konnte völlig unentspannt zur Arbeit fahren… Es war aber trotzdem eine geile fahrt, auch wenn ich unter den umständen noch 3Tage brauchte bis ich wieder halbwegs auf dem Dampfer war…


In diesem Sinne, Sport frei…

 



VfB Oldenburg - FC Hansa Rostock (U19) 1:4

22:44, 2/27/2011 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 2 Kommentare .. Link

Schöni hatte mit seiner Aussage über unsere nicht gemachten Oldenburg Grounds echt nen wunden Punkt getroffen… Das heutige Spiel war aber schon länger geplant, schließlich kam heute der Meister der A-Jugend Bundesliga… Die Meister Bubis von Hansa Rostock sollten mir also heut mein 5tes Kreuz bringen…


Im Vorfeld war uns auch schon klar das es genau so ein gammel Platz ist wie gestern… Egal, heut spielt Hansa… Unsere Bubis stellten sich aber auf gute alte Hansa Art erst einmal doof an und kamen erstmal in Rückstand… Hansa und schwache Gegner passt nicht immer… Die A-Jugend des VfB war so erstmal motiviert und drückte weiter aufs Hansa Tor… Nach 20min hatten die Meister Kicker sich dann aber gefangen und drehten das Spiel zu Halbzeitpause noch auf ein 2 zu 1 Führung… In den Gesichtern der VfB´er konnte man die Unzufriedenheit genau sehen… Auch der ein oder andere Ortsansässige Trunkenbold kam auf die Hansa Führung nicht so klar… So probierte dieser mich etwas voll zu Pöbeln alla Ossischweine, Asoziale etc… Auf meine Frage ob ich ihn etwas durch Schütteln solle oder ob er direkt geht kam er dann auch nicht so klar… Als Mausi ihn dann noch über die Deutsche Geschichte aufklärte, war der Tag für ihn beendet und er verlies sogar den Sportplatz… Lustiges Kerlchen… Hansa lies dann in der 2ten Hz auch nix mehr anbrennen und gewann das Spiel verdient… Meister wird dieses Jahr wohl aber doch ein anderer… Aber im Pokal ist noch alles offen… Viel Glück Bubis…


In diesem Sinne, Sport frei…



VfB Oldenburg - Heesseler SV (U17) 6:0

22:42, 2/26/2011 .. Geschrieben in Fussball Niedersachsen .. 4 Kommentare .. Link

Das gute Oldenburg, nun wohn ich schon eine ganze weile und hab es noch nicht geschafft alle 5 Informer Grounds in dieser Stadt zu kreuzen… Als Schöni vor einigen Tagen mal meinen Informer durch guckte, fiel ihm das natürlich als erstes auf und es kam natürlich auch die Frage warum ich diese noch nicht hab... Warum…? Keine Ahnung, irgendwie hat es noch nicht geklappt… Heute sollte aber Nummer 4 fallen und so machten wir uns auf den Weg zur Maastrichter Straße wo heute die B-Jugend vom VfB Oldenburg spielte…


Die Anlage ist schnell beschrieben… Es ist nämlich mal absolut nix da… Es gibt zwar ein schönes kleines Häuschen, aber auf dem Platz ist nix außer 2 Toren… Gut war das selbst bei einem B-Jugend Spiel ein Catering Pavillon vor Ort war und auch die Preise super passten… Ob sich das bei 20 Zuschauern lohnt ist natürlich die andere Frage… Das Spiel war auch innerhalb weniger Minuten vorbei, da der VfB nach 10 Minuten schon 2 zu 0 führte… So guckten wir also auf einem schlechten Platz ein einseitiges Spiel… Damit war auch dieses Kreuz gemacht… Wenn auf diesem Platz nicht ein absolutes Top Spiel oder Hansa ist, werd ich diesen wohl auch nie wieder besuchen…


In diesem Sinne, Sport frei…



Spvgg Unterhaching - FC Hansa Rostock 3:0

22:37, 2/19/2011 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 0 Kommentare .. Link

Das 5te Spiel in 13 Tagen… Was für uns natürlich nicht so schlecht ist… Leider ist es aber auch mit einem großen finanziellen Aufwand verbunden… Langsam wird es auch anstrengend… Aber es sollte ja auch das letzte Spiel für dieses Wochenende werden… Maiki zog es auch schon früh Richtung Bäcker… Nach dem Frühstück ging es dann auch schon direkt los… Schließlich wollten Ape und Uwaga Marco gegen 12Uhr in Haching sein…


Am Stadion wimmelte es mal wieder von Grünen… Diesmal waren sie auch absolut nicht freundlich… Teilweise wurden Leute 4mal kontrolliert… Alkoholtest wurden auch zu hauf durchgeführt und jeder über 0,79 Volt wurde nicht mehr ins Stadion gelassen Als wenn das nicht schon reichte, waren auch die Blöcke 1,2 und 3 voneinander getrennt… Man konnte sich auch keinen Block aussuchen… So kam es erstmal zur Trennung der aktiven Fanszene… Alles reden half nix… So wurden halt Leute zu Kartendealern… Einer ging immer zwischen den Blöcken hin und her und holte alle mit geborgten Karten in einen Block… Die waren auch so hol das es niemand merkte das eine Person immer wieder kam und 20 Leute mitnahm…


Das irgendwann der Bruch im Spiel kommen musste war ja eigentlich schon klar… Fast jeder von uns dachte dass dieser schon in Aalen kommt… Glücklicherweise holten wir da aber noch einen Punkt… Heute dagegen kam er… Von Anfang an war zu sehen das hier heute wohl nix zu holen ist… Dann macht Haching aus 2 Chancen auch noch 3 Tore und man geht übel unter… Nun ja, sauer über die Leistung konnte man ja nun nicht sein bei 5 Spielen in 13 Tagen… Es war also soweit dass wir uns selbst feiern mussten… Durch gute Vorstellungskraft feierten wir nach 3 Vujanovic Toren noch den verdienten Ausgleich und machten uns nun doch glücklich auf den 850km langen Heimweg…


In diesem Sinne, Sport frei…



TSV 1860 München - FC Augsburg 0:2

22:34, 2/18/2011 .. Geschrieben in Fussball Bayern .. 0 Kommentare .. Link

Die Nacht war kurz aber das nächste Ziel war anvisiert… Heute sollte es schon nach München gehen wo heute Derby Zeit angesagt war… Der Aufstiegsaspirant aus Augsburg war zu gast bei den Löwen von 1860 München… Die nur 170km fahrt zogen sich trotzdem wie Kaugummi, denn wir entschieden uns für eine überland Fahrt über die „Romantische Straße“ statt über die Bab… Was sich aber trotzdem durch eine sehr schöne Landschaft lohnte…


In München ging es dann auch direkt ins Stadioneigene Parkhaus… Der Preis dafür ist mit 10€ Pauschale aber schon recht heftig… Auch die Suche nach dem Kartenschalter erwies sich als durchaus schwierig… Auf nach fragen schickte man uns einmal ums Stadion… Da wiederum schickte man uns wieder zurück… Hurra… Damit war die Laune erst einmal hin…  Nach dem wir dann endlich die Karten hatte ging es endlich in den Block… Dort trafen wir dann auf Paule und die Jungs aus SAW…


Das Spiel sollte nun losgehen und wir freuten uns auf ein richtiges Derby… (Nicht wie Hansa´s Derbys die eigentlich keine sind… Nur weil man aus den Neuen Bundesländern kommt ist nicht jedes Spiel gegen eine Ostdeutsche Mannschaft gleich ein Derby…) Ständig fragte sich jeder wie es wohl wird…? Gibt es Pyro…? Wie derbe gehen die gut 6.000 Augsburger ab…? Fragen über Fragen… Diese sollten aber sehr schnell beantwortet werden… Die Augsburger waren nur Zuschauer, Stimmung so gut wie gar nicht… 1860 mit Teilboykott wegen Polizeigewalt… Ein gefühltes Geisterspiel… Ich konnte mich mit Paule über 25m unterhalten und wir hatten die Plätze neben dem Gästeblock… Wie Übel… Da war bei manchem Kreisliga Derby mehr los… Es gab aber genau eine Bangal Fackel, die aber direkt nach dem anzünden in einen Löscheimer geworfen wurde… Wie Sinnfrei…


Das Spiel war auch nicht so der Hammer und absolute Emotionslos… Was für ein beschissenes Derby… Bis auf sich gegenseitig als A.Löcher zu beschimpfen kam aus beiden Kurven irgendwie nix… Ich komm bis heute nicht darüber weg… So ging es nach dem Spiel etwas enttäuscht zu Maik nach Dachau, wo wir dann auch nach ein paar Bayrischen Bierchen ins Bett fielen… Schließlich war morgen ja auch schon wieder Hansa…


In diesem Sinne, Sport frei…

 



FC Basel - Spartak Moskau 2:3

19:58, 2/17/2011 .. Geschrieben in Land Schweiz .. 0 Kommentare .. Link
Da Hansa nach dem gestrigen Spiel in Aalen schon 3 Tage später wieder in Unterhaching spielte, blieben wir diesmal gleich unten in Baden Würtemberg... Auf einem Donnerstag ist die Spielauswahl auch nicht so groß und so kam es das es uns heute nach Basel in die Europa League zog... Zuerst wurde Micha, der sein Nachtquartier in Stuttgart bezogen hatte, eingesammelt und dann gings direkt nach Basel...

Dort angekommen ging es auch direkt zur Stadionkasse da wir noch keine Karten hatten und auch keiner von uns nen Plan hatte wie voll es heute wird... Nach dem Karten kauf wurde nochmal durch das Einkaufscenter unter dem Stadion geschlendert und der FCB Fanshop, sowie das Museum wurden besucht... Im Stadion trafen wir dann noch einige Rostocker, die den gleichen Plan wie wir hatten... Leider waren nur 13.800 Leute von möglichen 38.000 im Stadion... Auch 500 Gäste fanden den Weg in den St. Jakob Park... Leider waren darunter nicht wirklich viele Organisierte, sodass die Stimmung natürlich sehr schlecht war... Auch die Szene Basel wusste uns nicht wirklich zu überzeugen... Nach dem Filmen vom Inferno Basel war die Vorfreude natürlich riesig, aber irgendwie klang es alles immer gleich und langweilig... Dafür passte die Lautstärke aber...

Das Spiel dagegen überzeugte uns völlig... In der ersten Halbzeit spielte Basel großartigen Fussball und ging verdient mit 2 zu 0 in Führung... In der 2ten Halbzeit spielte dann nur noch Spartak und Basel fand nicht zur Stärke der 1ten Hz zurück... So gewann Spartak Moskau verdient mit 3 zu 2... So machten wir uns auf die 350km lange Rückreise Richtung Crailsheim...

in diesem Sinne, Sport frei...


VfR Aalen - FC Hansa Rostock 1:1

13:16, 2/16/2011 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 0 Kommentare .. Link
Ein Mittwoch... Ein Nachholspiel... Eine kleine Weltreise... Da in M-V Schulferien waren entschieden wir uns Jako nach dem Bremen spiel mit auf die kleine Fussballwoche zu nehemen... Der erste Anlaufpunkt dieser Woche war mal wieder Hansa in Aalen... das nun schon 4te Spiel in 10Tagen... Danke DFB für die bescheidene Terminierung... Nach gut 700km bezogen wir erstmal unser Nachtlager für die nächsten 2Tage bei meiner Tante... Es lebe die Familie... Danach ging es direkt nach Aalen...

Vor Ort das gleich Bild wie immer wenn wir Auswärts spielen... Alles in den Fanfarben grün und weiß... Die Einlasskontrollen wurden heute auch verschärft und so kam es das wir heute auch mal wieder die Schuhe ausziehen durften... Nicht das es nicht auch schon kalt genug war, kam zu allen übel auch noch dazu das ich meine Jacke zu Hause vergessen hatte und nun im Pullover im Block stand... Ca. 800 Rostocker fanden heute den Weg nach Aalen und die Stimmung war zum Anfang auch recht gut... Leider passte sie sich aber schnell dem Spiel an... Es kam also zum erwarteten Bruch im Spiel... Zu viele Spiel hintereinander bringen einen kleinen Kader irgendwann ins Schwimmen... Als Aalen dann auch noch in Führung ging wirkte Hansa absolut planlos und im Spiel kam gar nichts mehr zustannde... Auch auf den Rängen war die Stimmung jetzt echt mies... In der Nachspielzeit der 2ten Hz fiel dann ab Gott sei dank noch der Ausgleich und die Freude darüber entlud sich in Form einer Menge Pyro... Auch trotz sehr großer und genauer Kontrollen hatten es wieder einige geschafft etwas mit rein zu bekommen...

in diesem Sinne, Sport frei...


FC Hansa Rosotck - Werder Bremen II 2:0

13:01, 2/12/2011 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 0 Kommentare .. Link
Das dritte Spiel in 7 Tagen und die Perfekte Woche steht unter keinem guten Stern... In dieser Woche hagelten ettliche Stadionverbote in der Fanszene Rostock ein... Viele davon unbegründet und total zusammenhangslos... So entschied sich der Aktive Kern der Fanszene ein kleines Zeichen zu setzen und verließ pünktlich zum Anpfiff das Stadion... Somit war die Organisierte Stimmung heute auch nicht vorhanden... Heute hatten wir Jako, den kleinen Bruder von Mausi mit und so war das natürlich nicht der beste Zeitpunkt für ihn... Nun war es auch erst sein 2tes Hansa Spiel und dann gleich ein Stimmungsboykott... Schade...

So hatten wir aber diesmal viel Zeit das Spiel zu sehen... Dieses war diesmal auch recht ansehnlich... Jeder spielte heut für jeden und keiner war da der müde wirkte... Was nach 3 Spielen in einer Woche nicht selbstverständlich ist... So konnte man das Spiel heute auch ohne großen Heimsupport gewinnen und eine Woche mit 9Punkten abschließen... Der Aufstieg ist zum greifen nah... Auf gehts Hansa, Kämpfen und Siegen... (Bilder: Suptras.de/Sveriner.de)

in diesem Sinne, Sport frei...


Rot Weiß Ahlen - FC Hansa Rostock 0:2

12:11, 2/9/2011 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 0 Kommentare .. Link
Der Weg zu einer perfekten Woche... 3 Tage nach dem Koblenz Auswärtsspiel ging es für uns heute mal wieder in die Ferne... Leider auf einem Mittwoch, sodass man mal wieder Urlaub brauchte... Egal, also auf nach Ahlen... Mit Schöni und Mausi im Gepäck ging es Richtung Ahlen...

Vor Ort dann ausnahmsweise mal nicht alles in Grün und wir konnten uns recht frei Bewegen... Denke das es mit dem zeitgleichen Länderspiel Deutschland - Italien in Dortmund zusammenhing... Vor dem Stadion trafen wir uns dann auch mit unseren Uwaga Leuten von der Polnischen Grenze... So waren wir bis auf Ape, Ulli und Daniel San vollzählig... Wie auch beim letzten mal, waren die Preise im Stadion übertrieben teuer... 4 Euro für ne Cola in der 3ten Liga gibts echt nur hier...

Das Spiel war diesmal zwar auch keine Augenweide, aber nach ein paar Minuten war eigentlich jedem klar das wir hier heute als Sieger nach Hause fahren... Irgendwie hing Koblenz aber immer noch in den Knochen und genau so scheiße wie das Spiel da war, war unser Support heute in den ersten 45min... Einziger Lichtblick war das Tor kurz vor Abpfiff, was von einer guten Pyro Show untermalt wurde... "Pyrotechnik legalisieren - Emotionen respektieren"... Die 2te Hz wurde dann mit viel sinnlos Support über die Bühne gebracht... Nach dem Spiel entschied sich die Mannschaft direkt vom Platz zu gehen und nicht mit den Fans zu feieren... Grund war die Pyro Einlage... Dies wurde von ca. 800 der 1.000 Rostocker vor Ort natürlich nicht für gut empfunden... Schließlich ist man innerhalb von nur 3 Tagen zwei mal Auswärts mitgefahren um seine Mannschaft zu unterstützen... So kam es dann auch das niemand das Stadion verließ ohne das die Spieler nochmal kamen... Nach einer Stunde hin und her bequemten sich die Spieler dann doch nochmal Richtung Kurve... Das war aber wohl mehr der Polizei und dem Präsidenten zu zuschreiben... Schließlich wollten auch diese Herren irgendwann mal feierabend haben...

in diesem Sinne, Sport frei...


TuS Koblenz - FC Hansa Rostock 0:2

12:52, 2/6/2011 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 0 Kommentare .. Link
Nach nun genau 3 Monaten ging es heute auch endlich wieder mit Hansa auswärts... Nach einer sehr kurzen Nacht machten wir uns von Oldenburg auf den Weg nach Koblenz... Meine Vorfreude auf dieses Stadion war natürlich riesig, da ich ja letzte Saison nicht Genuss kam mit Hansa dorthin zu Reisen... Da war es natürlich Klasse das auch die TuS den weg in die 3te Liga mit uns angetreten war...

In Koblenz angekommen war auch gleich mal wieder alles in Grün... Wäre toll wenn das mal die Farben einer Gegnerischen Mannschaft wären und nicht immer nur die Polizei... Man fühlt sich immer irgendwie eingeengt... Ape und Ich wurden dann auch gleich freundlich von den Beamten begrüßt und mussten uns erstmal einer Personenfeststellung unterziehen... Als Grund sagt man uns das wir freundlich Guten Tag gesagt haben... Toller Grund... Nach 40min ohne Perso und ohne Resultat der Ordnungshüter (ja wir sind keine Bösen Jungs) durften wir dann auch den Weg zu Stadion antreten...

Das Stadion hat im gegensatz zu den Modernen Fussball Tempeln noch etwas flair... Auch wenn viele darüber meckerten wie Scheiße es wohl ist, muss ich sagen das es mir irgendwie gefallen hat. Wer hier ein Heimspiel hat wurde dann auch schnell geklärt, denn es fanden sich gut 1.000 Rostocker im Stadion Oberwerth ein... Damit war der Heimblock beim Support nicht mehr zu hören... Wobei der Rostocker Support aber auch nicht das Gelbe vom Ei war... Das Spiel war in den ersten 45min auch der absolute Super Gau und man mochte gar nicht hinsehen... Dafür entschädigten aber die 2ten 45min mit 2 Toren für Hansa... Alles in allem ein sehr schlechtes Spiel, aber wenn man Aufsteigen will muss man auch so ne Spiele gewinnen...

in diesem Sinne, Sport frei... 


SC Heerenveen - NEC Nijmegen 0:0

22:54, 2/5/2011 .. Geschrieben in Land Holland .. 5 Kommentare .. Link
Nach 60km war dann auch der 2te Anlaufpunkt des heutigen Tages erreicht... Jetzt begann mal wieder das hoffen und bangen auf Karten, da man ja in der ersten Liga die FanCard benötigt... Es konnte ja keiner ahnen das es heute so einfach wird... Nach dem wir an der Kasse unser Anliegen erklärt hatten bekamen wir aber ohne Probleme und ohne Vorlage der Personalausweise die benötigten Karten...

Unsere Plätze befanden sich direkt über dem Gästeblock, was natürlich auf ein bisschen Stimmung hoffen lies... Zuerst sollte aber die Imbissbude geentert werden... Nach einigen Brödje Hamburgern ging es dann auf Platz suche... Wir hatten, trotz Sitzplatzkarten, frei Platzwahl und so suchten wir uns die besten Plätze... Leider ist die Stimmung in Holland meistens nicht so gut wie in Deutschland und so kam es das wir aus der Heimkurve auch immer nur die Trommel hörten... Auch der Gästeblock leistete kaum Support... Dafür war das Spiel aber der absolute Hammer, leider täuscht das Ergebniss darüber hinweg... Beide Seiten erspielten sich Chance um Chance und konnten keine nutzen... Trotzdem kann ich mich an kaum ein Spiel erinnern wo man so mitfieberte... Keiner von uns 5 hätte gedacht das man mal so dermaßen bei einem anderen Verein mitfiebern kann... Das Stadion war natürlich wie jedes andere... 4Ecken und Beton... Durch das Catering und das Umfeld konnte es die anderen natürlich überzeugen...

Nach dem Spiel hieß es auf schnellsten Weg zurück nach Oldenburg, schließlich wollte man ja auch noch etwas schlafen bevor es am nächsten Morgen nach Koblenz gehen sollte...

in diesem Sinne, Sport frei...


ACV Assen - WHC Wezep 1:2

20:08, 2/5/2011 .. Geschrieben in Land Holland .. 4 Kommentare .. Link
Ten slotte voetbal ... Na een lange winterstop, vandaag was eindelijk weer om mooie Holland voor Hoppen ... Hab mich heut mal mit Niederländisch probiert... Kurz gesagt, hoppen in Holland war angesagt... Daniel und Marco wurden gestern in Greifswald schon eingesammlt und es ging zu einem Umtrunk nach Oldenburg... Da heute ein doppler für Holland geplant war ging es nach dem Mittag ins 130km entfernte Assen... Mit 5 Leuten im Auto war das eine enge aber lustige Sache...

Pünktlich erreichten wir dann den Sportpark in Assen und es war echt witzig wie Marco, Daniel und Ape sich in Holland probierten zu verständigen... Für alle 3 war Holland absolutes Neuland... Mausi und ich kamen da mit unserem Niederländisch schon deutlich weiter... Auch der Kaffee kauf erwies sich für Daniel als schwierig und geschmeckt hatte er wohl auch nicht, denn kurz nach dem kauf entleerte er den Becher dann auch schon über meiner Hose... Der Tag hatte noch nicht mal begonnen und ich sah bei Temperaturen um 0Grad schon aus wie ein Lump... Gut das die Hose schwarz war...

Das Spiel dagegen brachte unsere gute Stimmung erstmal wieder auf den Null Punkt... In Deutschland wäre es ein super Kreisklassespiel gewesen... Dafür war der Ground recht Gut für die 4te Liga... Eine kleine Tribüne und auf der Gegengerde ein 4 stufiger Anbau... Da das Wetter heute auch nicht so gut war, waren wir sehr froh einen Platz auf der Windgeschützten Tribüne zu haben... Nach 90 min hieß es dann auf nach Heerenveen zum heutigen Hauptground...

in diesem Sinne, Sport frei...


FC Hansa Rostock - VfB Stuttgart II 0:1

21:30, 1/29/2011 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 4 Kommentare .. Link
Auch heute ging es wieder auf zu Hansa, leider war Marco verhindert... So mussten Semmel und ich auf die geliebte Bahn zurück greifen... Also hieß es um 6:30 auf zum Bahnhof... Ich liebe Regionalzüge, man braucht ewig und sitzt unbequem... Am Rostocker Hbf angekommen wurde Mausi erstmal wieder in die Arme genommen... Schließlich hatten wir auch dieses We wieder nur 5Stunden zusammen...

Heut war ein mal wieder eine lässtige zweite Mannschaft zu Gast... Gehören diese wirklich in eine Profiliaga...? Wie erwartet waren auch keine Gästefans mitgereist... Auch das Spiel war diesmal alles andere als gut... Konnte man letzte Woche noch spielerisch überzeugt so brachte man diese Woche gar nix zu stande... Auch auf den Rängen war die Stimmung echt Schlecht... Leider sind sich einige noch immer nicht bewusst wozu man die Hintertor Tribüne errichtet hat... Meine Vermutung ist, dass auch das nächste Heimspiel wieder sehr ruhig wird... Dann wird die 2te von Werner Bremen zu Gast sein und den Gästebereich wieder geschlossen lassen... Wenn die Stimmung so bleibt werden wir im Spiel gegen Dresden untergehen... Naja vielleicht wacht der ein oder ander doch noch auf... (Fotos von Suptras.de / Danke Sebastian das du immer so klasse Fotos machhst)

in diesem Sinne, Sport frei...


FC Hansa Rostock - Rot Weiß Erfurt 3:0

21:51, 1/22/2011 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 0 Kommentare .. Link
Endlich war es soweit und wir konnten endlich wieder zum Fussball... Nachdem die Spiel in Ahlen und Aalen sowie das Heimspiel gegen Erfurt ausgefallen war, sah ich das letzte mal in Sandhausen die geliebte Kogge... Heute gab es auch für mich mal wieder etwas neues... Nach meinen 7 Monaten im Heiligen Land und einem halben Jahr Hopping, war ich nun über ein Jahr nicht mehr im Ostseestadion... So kam es auch das ich heute das erstmal die neue Hintertor Tribüne besuchen durfte... Ab jetzt gibt es auch wieder mehr Spiele in der Heimat... Versprochen...

Der Tag begann ganz entspannt und nach einem kleinen Frühstück holten Marco und Daniel uns aus Heringsdorf ab... Dort befinde ich mich im Moment mit Semmel auf Kur... Sehr erholsam muss ich sagen... Die fahrt verging auch sehr schnell, da man den gemeinsamen Silvesterabend noch mal durch ging und die Vorfreude Hansa uns jetzt schon feiern lies...

In Rostock wurde dann erstmal der FanSzene Raum geentert um ein paar Bier zu leeren und den neuen Schal zu erwerben... Danach sollten die anderen dann auch im Stadionbereich sein... Die Freude war natürlich riesig als ich Mausi dann in den Arm nehmen durfte... Durch die Kur blieb uns ja nur die Zeit bei den Hansa Spielen... Auch auf den heutigen Gegner war man gespannt... Wie Viele werden wohl kommen...? Als der Block sich dann füllte war ich echt überrascht... Gut 800 bis 1000 Erfurter waren mitgekommen... Auch die Südtribüne war heute Ausverkauft und so hofften wir auf guten Support...

Schon in der dritten Minute ging Hansa auch in Führung und der Gästeblock war erstmal verstummt... Dann zündeten die Erfurter auch noch ein Paar Böller... Bengalen oder Rauch wäre besser gewesen... Diese Scheiß Böller sind echt sinnlos... Als Hansa dann auch frühzeitig mit 2 zu 0 in Führung ging, war die Stimmung recht gut... Leider aber auch noch stark ausbaufähig... In der zweiten Hälfte machte der Erfurter Block dann auch ganz gut Stimmung und man konnte sie ab und zu kurz wahrnehmen... Trotz der tatsache das es mittlerweile 3 zu 0 für uns stand feierten sie gut ab...

Ja die neue Süd ist eine gute Sache, aber ist die Zeit schon soweit...? Ist die Fanszene groß genug um diese Tribüne mit Leben zu füllen...? Leider gibt es immer sehr viel die dazu gehören möchten und dann ihr Maul nicht aufbekommen... Schade eigentlich... Gerade in einem Ost Derby hätte man sich mal ordentlich an die Eier packen sollen und alles geben müssen... Was jetzt nicht heißt das man gegen andere Teams weniger geben muss... Es ist ganz einfach: MAUL AUF!!! oder RAUS aus der Kurve!!! So nehmt ihr Support willigen den Platz weg...
(Fotos von Suptras.de / Danke Sebastian das du immer so klasse Fotos machhst)

in diesem Sinne, Sport frei...


SC Schwarzenbek - SV Börnsen 1:0

20:30, 11/28/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 4 Kommentare .. Link
 Auch an diesem Wochenende fielen mal wieder sämtlich geplante Spiele aus und so kam es das wir uns auf den Weg nach Schwarzenbek machten um meine Schwiegermutter zu besuchen... Ich hatte mir vorher gar keine Gedanken über Fussball in der Region um Hamburg gemacht weil eigentlich Nrw das Ziel sein sollte und so fand ich mich damit ab dieses We kein Spiel zu sehen... Es kam aber trotzdem alles anders... Kurz vor 14Uhr kamen wir dann aber am Sportplatz in Schwarzenbek vorbei und schau da... Es war ein Spiel aif diesem Platz... Was ein Glück... So wurde kurzer Hand der Termin bei Schwiegermama auf später verschoben und auf ging es zum Spiel...

Die Anlage ist natürlich nicht unbedingt das gelbe vom Ei, aber für einen Hamburger Landesliga Klub vollkommen ausreichend... Neben einem kleinen Vereinsheim und einem 3 Stufigen Anbau, gab es auch eine Anzeigetafel die aber die Kälte nicht so vertrug und ständig an und aus ging... Das Spiel war echt Mau... Müde und Steif wirkte es... Die Hoffnung auf ein warmes Getränk war auch vergebens, denn bis auf kaltes Bier und Cola gab es hier nix... Schade, bei diesen Temperaturen hätte ein warmer Kakao oder ein Glühwein echt gut getan...

in diesem Sinne, Sport frei...


Wedeler TSV - FC Altona 93 0:4

19:48, 11/21/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 0 Kommentare .. Link
Ein Winterliches Wochenende sollte beginnen und so wurde bei Keule eingecheckt und mit der Buddel Korn war die Wochenend Miete auch beglichen... Geplant waren eigentlich 5 Spiele in und um Hamburg, aber irgendwie spielte der Wettergott nicht mit und so entfielen fast alle geplanten Spiele... Nach dem man sich nun also dem ganzen Wochenende dem Korn hingegeben hatte, hofften wir nun auf das letzte geplante Spiel an diesem We... 30 Minuten vor Anpfiff war noch keine Absage vorhanden und so machten wir uns auf den Weg nach Wedel... Dort spielten heute die Randkiez Kicker aus Altona...

Am Elbe-Stadion in Wedel waren dann auch einige Leute und so kamen wir wenigstens zu einem Ground an diesem Wochenende... Der Ground hatte etwas eigenes... Ein schöner Erdwall auf der Eingangsseite und ein kleiner Stufen Anbau auf der Gegengeraden... Da die Lumpen sofort den Erdwall besetzten, bezogen wir die Gegengerade... Dort war günstigerweise auch noch ne erhöhte Bank und so konnten wir das Spiel in aller Ruhe beobachten... Der Altona Anhang glänzte auch mal wieder und zeigte seine beste asoziale Seite... Ob Pöbeln oder Kotzen, es war alles vertreten... Dafür machte die Mannschaft einen ganz guten Eindruck und konnte das Spiel locker runter spielen und gewann mit 4 zu 0... Es hatte was von einem Trainingskick... Schön wars trotzdem... Mausi musste dann auch die Rücktour fahren, da ich meinem Kater durch Onkel Korn nun völlig zum erlegen kam...

in diesem Sinne, Sport frei...


MTV Moisburg - Rot Weiß Cuxhaven 0:4

23:14, 11/14/2010 .. Geschrieben in Fussball Niedersachsen .. 0 Kommentare .. Link
Man sagt ja immer besser spät als nie... So schaffe ich es heute auch endlich ein paar Zeilen zum 2ten Spiel zu schreiben... Direkt nach dem Klasse Ground in Bergedorf hieß das Ziel Moisburg... Der Landesliga Aufsteiger spielte hier heute gegen den Oberliga Absteiger aus Cuxhaven... Die Fahrt musste heut etwas schneller angegangen werden, da wir nur eine Stunde bis zum Anpfiff hatten...

Fünf Minuten vor dem Anpfiff hatten wir es dann auch geschafft und betraten den "Nissan" Estepark... Dieser wurde heute auch feierlich so benannt... Das Dorf eigene Autohaus hatte sich die Namensrechte gesichert... Jetzt gibt es so ne scheiße schon in der Landesliga... Zum Ground kann man gar nicht so viel sagen, da es bis auf ein kleines Vereinsheim auch nichts gab... Der Platz wird auch von allen Mannschaften genutzt, was aber zum ländlichen passte... Spielen auf dem Acker war für Rot Weiß zum Anfang auch sehr schwierig... Der Ball versprang und da es noch etwas regnete taten sich ware Schlammlöcher auf... Irgendwann hatten sich die Cuxhavener aber an die schlechten Verhältnisse angepasst und konnten vier mal einnetzen und gewannen am Ende sehr verdient mit 4 zu 0...

in diesem Sinne, Sport frei...


[ Letzte Seite ] [ Seite 1 von 8 ] [ Nächste Seite ]

Über mich

Kalender

«  November 2017  »
MonTueWedThuFriSatSun
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 

Letzte Einträge

Links

Kategorien

Freunde