Locher on tour

Wacker Burghausen - FC Hansa Rostock 1:4

22:46, 3/5/2011 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 0 Kommentare .. Link

Lange wurde überlegt ob wir nach Burghausen fahren oder nicht… Diese Frage stellt sich bei einem Hansa Auswärtsspiel normalerweise natürlich nicht, aber diesmal kam erschwerend dazu das ich bereits Sonntag Morgen schon wieder auf Arbeit sein musste… So viel die Variante mit Zug natürlich schon mal flach… Nach den letzten Touren wollte ich auch nicht mit eigenen PKW fahren… Mietwagen stand irgendwie auch nicht zur Debatte… Also hatte sich das Thema Wacker eigentlich auch schon gegessen… Schöni fand aber heraus das HPH einen Bus nach Burghausen stellte und da noch Plätze frei waren… So wurde dann der Bus gebucht und es ging doch Richtung Burghausen…


Bereits um 24Uhr ging es von Hamburg über Hannover nach Burghausen… Jedem war irgendwie klar das keiner auf den 12h fahrt viel schlafen würde und so wurde die Fahrt von vielen zum Party machen missbraucht… Der Pfeffi floss auch bei uns recht gut… Charles Schuh-Kar-Ton unser Chinesischer Busfahrer (kam mit Pauli Schal im Bus zum Treffpunkt) war wohl die ärmste Sau auf der Fahrt… 90km vor Burghausen hatten wir dann nach einem kurzen Stop auch Begleitung unserer Freunde in grün… So wurden wir dann auch durch sehr viele Grüne in Burghausen begrüßt… Nach einer eingehenden Personenkontrolle konnten wir uns aber „frei“ im Dorf bewegen… Frei war natürlich relativ zu sehen… Wir konnte echt überall im Ort hin, egal ob Kneipe oder Kaufhalle, alles war möglich… Der Hacken war nur das wir immer Polizei dabei hatten, egal wo wir hingingen… Wir waren mit 6 Personen unterwegs und hatten 5 Polizisten dabei… Was natürlich wieder witzig ist, wenn jeder in eine ander Richtung geht… Alles in allem war es aber eigentlich ganz entspannt…


Im Stadion wurde dann erstmal ein Happen gegessen und der Block bezogen… Langsam schlauchte die Busfahrt aber gewaltig… Jetzt hieß es nur noch 90min durchhalten und dann hoffen das die Rückfahrt ruhig wird… Das Spiel begann mit 2 Chancen für Hansa und ich hatte das Gefühl das wir hier heute nicht umsonst hingefahren sind… Leider ging es auf einmal sehr schnell und Wacker führte mit 1 zu 0… Doch der Block merkte das die Mannschaft nicht aufsteckt und kämpft… So war die Stimmung der Fanszene recht gut… Kurz vor der Halbzeitpause kam dann auch das erlösende 1 zu 1… Jetzt gab es kein hallten mehr… Da wir eh schon völlig fertig waren, machte wir die Pause einfach weiter Party… Nicht das jemand noch einschläft… Die 2te Hz war dann einfach nur noch geil… Hansa macht noch 3 Buden wir gewinnen 4 zu 1… Da nach Müde bekanntlich Blöd kommt konnten wir auch ganz gut feiern…


Die Rückfahrt erwies sich dann auch noch mal als sehr schwierig für die die den nächsten Tag arbeiten mussten… Einige hatte ihren müden Punkt wohl getötet und konnten bis Hamburg wieder voll durch ziehen… 4:30 am Sonntag Morgen waren wir dann auch wieder in Hamburg und ich konnte völlig unentspannt zur Arbeit fahren… Es war aber trotzdem eine geile fahrt, auch wenn ich unter den umständen noch 3Tage brauchte bis ich wieder halbwegs auf dem Dampfer war…


In diesem Sinne, Sport frei…

 


Kommentar schreiben

[ Letzte Seite ] [ Seite 9 von 185 ] [ Nächste Seite ]

Über mich

Kalender

«  November 2017  »
MonTueWedThuFriSatSun
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 

Letzte Einträge

Links

Kategorien

Freunde