Locher on tour

SC Heerenveen - NEC Nijmegen 0:0

22:54, 2/5/2011 .. Geschrieben in Land Holland .. 5 Kommentare .. Link
Nach 60km war dann auch der 2te Anlaufpunkt des heutigen Tages erreicht... Jetzt begann mal wieder das hoffen und bangen auf Karten, da man ja in der ersten Liga die FanCard benötigt... Es konnte ja keiner ahnen das es heute so einfach wird... Nach dem wir an der Kasse unser Anliegen erklärt hatten bekamen wir aber ohne Probleme und ohne Vorlage der Personalausweise die benötigten Karten...

Unsere Plätze befanden sich direkt über dem Gästeblock, was natürlich auf ein bisschen Stimmung hoffen lies... Zuerst sollte aber die Imbissbude geentert werden... Nach einigen Brödje Hamburgern ging es dann auf Platz suche... Wir hatten, trotz Sitzplatzkarten, frei Platzwahl und so suchten wir uns die besten Plätze... Leider ist die Stimmung in Holland meistens nicht so gut wie in Deutschland und so kam es das wir aus der Heimkurve auch immer nur die Trommel hörten... Auch der Gästeblock leistete kaum Support... Dafür war das Spiel aber der absolute Hammer, leider täuscht das Ergebniss darüber hinweg... Beide Seiten erspielten sich Chance um Chance und konnten keine nutzen... Trotzdem kann ich mich an kaum ein Spiel erinnern wo man so mitfieberte... Keiner von uns 5 hätte gedacht das man mal so dermaßen bei einem anderen Verein mitfiebern kann... Das Stadion war natürlich wie jedes andere... 4Ecken und Beton... Durch das Catering und das Umfeld konnte es die anderen natürlich überzeugen...

Nach dem Spiel hieß es auf schnellsten Weg zurück nach Oldenburg, schließlich wollte man ja auch noch etwas schlafen bevor es am nächsten Morgen nach Koblenz gehen sollte...

in diesem Sinne, Sport frei...


ACV Assen - WHC Wezep 1:2

20:08, 2/5/2011 .. Geschrieben in Land Holland .. 4 Kommentare .. Link
Ten slotte voetbal ... Na een lange winterstop, vandaag was eindelijk weer om mooie Holland voor Hoppen ... Hab mich heut mal mit Niederländisch probiert... Kurz gesagt, hoppen in Holland war angesagt... Daniel und Marco wurden gestern in Greifswald schon eingesammlt und es ging zu einem Umtrunk nach Oldenburg... Da heute ein doppler für Holland geplant war ging es nach dem Mittag ins 130km entfernte Assen... Mit 5 Leuten im Auto war das eine enge aber lustige Sache...

Pünktlich erreichten wir dann den Sportpark in Assen und es war echt witzig wie Marco, Daniel und Ape sich in Holland probierten zu verständigen... Für alle 3 war Holland absolutes Neuland... Mausi und ich kamen da mit unserem Niederländisch schon deutlich weiter... Auch der Kaffee kauf erwies sich für Daniel als schwierig und geschmeckt hatte er wohl auch nicht, denn kurz nach dem kauf entleerte er den Becher dann auch schon über meiner Hose... Der Tag hatte noch nicht mal begonnen und ich sah bei Temperaturen um 0Grad schon aus wie ein Lump... Gut das die Hose schwarz war...

Das Spiel dagegen brachte unsere gute Stimmung erstmal wieder auf den Null Punkt... In Deutschland wäre es ein super Kreisklassespiel gewesen... Dafür war der Ground recht Gut für die 4te Liga... Eine kleine Tribüne und auf der Gegengerde ein 4 stufiger Anbau... Da das Wetter heute auch nicht so gut war, waren wir sehr froh einen Platz auf der Windgeschützten Tribüne zu haben... Nach 90 min hieß es dann auf nach Heerenveen zum heutigen Hauptground...

in diesem Sinne, Sport frei...


Ajax Amsterdam - BV Veendam 3:0

20:45, 11/11/2010 .. Geschrieben in Land Holland .. 0 Kommentare .. Link
Komm wir fahren nach Amsterdam, dachte sich Manni wohl als er letzte Woche anrief und fragte ob ich und Mausi nich bock hätten mit Veendam nach Amsterdam zu fahren... Natürlich wurde da nicht lange überlegt und zugesagt... Alles andere, wie Urlaub wurde dann später geklärt... Pünktlich um 11Uhr ging es dann auch los in Richtung Holland... Mit nem kleinen Umweg wurden auch Manni und Marco aufgesammelt...

In Veendam ging es erstmal ins Supporters Heim, wo die reservierten Tickets bezahlt werden mussten... Da M&M seit Jahren eine enge Freundschaft zu den Veendam Fanatics führen, kamen wir auch ohne Probleme an Karten und nen Busplatz... Super Sache... So günstig kommt man wahrscheinlich nie wieder zu einem Ajax Spiel... Die Fahrt nach Amsterdam war dann aber wie ein kleiner Höllentrip... Vor uns saß eine ältere Frau, die dem Tod näher war als dem Leben... Auch der faulige Verwesungsgeruch hatte schon eingesetzt... Sicherlich tat uns die Frau auch etwas leid, aber in diesem Zustand sollte man auch nicht zu Fussball fahren...

15 Minuten vorm Anpfiff erreichte der Bus auch den Stadionbereich... Da wir mit 5 Bussen unterwegs waren dachten wir uns schon das wir das Stadion erst nach Anpfiff von Innen sehen würden... Ein Platzregen brachte uns auf den 400 Metern vom Parkplatz zum Stadion noch etwas Spaß... Völlig durchnässt ging es dann in die strengen Einlasskontrollen... Eine Minute nach Anpfiff waren wir dann aber im Block... Schnell die den Block beflaggen und dann rein in den Support... Dieser war auch für einen kleinen Verein wie Veendam nicht schlecht... Leider wurden Fahnen und Doppelhalter verboten, sonst hätte es auch noch ein gutes Bild gegeben...

Veendam hielt sich als krasser Außenseiter auch verdammt gut... Erst nach 58 Minuten konnte Ajax in Führung gehen... Danach spielte Amsterdam auch nach Lust und Laune nach vorne...  Damit war das Spiel dann auch entschieden... Nach dem Spiel ging es wieder zum Bus und zurück nach Veendam... Diesmal hatten wir auch bessere Plätze und es wurde mit teilen der Fanatics übers Hoppen geplappert...

in diesem Sinne, Sport frei...


Vitesse Arnhem - FC Utrecht 1:4

21:37, 10/24/2010 .. Geschrieben in Land Holland .. 5 Kommentare .. Link
Von Duisburg aus hatten wir gut 60 min Zeit um die 100 km nach Arnhem in Holland zukommen... Wir hatten aber echt Glück, dass die Straßen frei waren und so brauchten wir nur ca. 45 min bis zum GelreDome in Arnhem... Dort gibt es eine große Parkarea... Auf Englisch wurde sich dann erkundigt ob es noch Karten gibt... Der Parkeinweiser sagte ja uns so fuhren wir für 9 € Parkgebühr auf den Parkplatz... Eigentlich wollte ich nicht den ganzen Parkplatz kaufen... Na dann mal gucken ob wir denn jetzt noch irgendwie an Karten kommen... In Holland brauch man namlich eine FanCard... Ohne diese Personalisierte Card bekommt man keine Eintrittskarten... Natürlich stellt man sich erstmal doof und stellt sich in der Schlange an... In Groningen hatte es damals gegen Vorlage des Personalausweises geklappt... Mitten beim warten wurden wir dann von einem jugendlichen Paar angesprochen ob wir noch eine Karte brauchen... Das Paar hatte die über und überließ sie uns kostenfrei... Echt der Hammer 25 € geschenkt... So hatten wir zumindestens schon mal eine und konnten so probieren eine zweite zu bekommen... Dieses klappte allerdings zum Anfang nicht so wie gewollt... Wir wurden weiter zum Service geschickt und wurden auch da abgewiesen... Jetzt machten wir uns schon Gedanken das dann halt jeder eine Hz guckt... Dann hatten wir aber doch noch Glück... Ich sprach einen Jugendlichen an der mir dann über seine FanCard eine Karte in der nähe der anderen mitbrachte... GelreDome wir kommen...

Im Stadion mussten wir dann nur noch am Ordner vorbei kommen, so dass wir zusammen sitzen konnten... Diesmal klappte die dummstell Taktik... Die Karten wurden zusammen gelegt und es wurde auf Englisch nach gefragt wo denn die Plätze sind... Neben meinem Platz waren dann auch noch wirklich Plätze frei und so passte alles... Der GelreDome ist aber irgendwie kein richtiges Stadion... Es wirkt mehr wie eine Halle... Wenn man denkt das die VeltinsArena auf Schalke schon sch..ße ist, der war noch nicht hier... Es gab auch keine Stimmung, weder von Heim noch von den Gästefans... Hoffentlich wird es in Deutschland niemals soweit kommen das man nur noch Eventpublikum zu gast hat... Das Spiel war dann auch sehr einseitig und Utrecht macht das Spiel... Nachdem in der 58 min dann das 0 zu 4 fiel, gingen auch sehr viele Zuschauer nach Hause... Nach Apfiff war dann auch unser Fussballwochenende zu ende und es ging zurück nach Hause...

in diesem Sinne, Sport frei...


Wke Emmen - Exelsior Rotterdam 0:3

12:58, 9/22/2010 .. Geschrieben in Land Holland .. 0 Kommentare .. Link
Immer noch nicht ganz wieder auf den Beinen, aber deutlich motivierter ging es heute mal wieder ins geliebt Holland... Und wie immer sollte es völlig entspannt werden... Nachdem Mausi von der Arbeit kam war sie natürlich völlig müde... Wir waren ja auch erst mitten in der Nacht aus Offenbach zurück... Also fuhr ich nach Emmen... Hier stand heute der KNVB Pokal an... Der kleinere der beiden Emmener Clubs hatte es wirklich eine Runde weiter geschafft und spielte heute gegen den Zweitligisten Exelsoir... Da Wke in der 3ten Liga (in Holland ist das keine Profiliga) war das Ergebnis eignentlich schon im Vorfeld klar...

Nach 10 min stand es auch schon bereits 2 zu 0 und es gab auch schon 2 mal Alu... Das Spiel war sehr ansehnlich und Wke spielte auch bis zum Schluss immer wieder mutig nach vorne... Leider wurde es für die Heimmannschaft nicht belohnt... In der 2te Hz hatten wir dann auch noch Plätze auf der kleinen Tribüne und konnten so ganz entspannt das Spiel zu Ende sehen... Danach ging es direkt nach Hause und in den wohlverdienten Schlaf...

in diesem Sinne, Sport frei...


FC Groningen - FC Utrecht 0:0

21:37, 10/18/2009 .. Geschrieben in Land Holland .. 0 Kommentare .. Link
Nach einer kurzen Nacht ging es heute nach Groningen... Wo es wieder ersteinmal darum ging, Karten zubekommen... Scheiß Clubcard... Aber am Kartenschalter staunten wir nicht schlecht, als der Verkäufer sagte das es kein Problem sei und er nur den Ausweis brauche...  Als wir dann die Karten hatten stellten wir fest das wir Karten für den Gästeblock hatten... Mmh... Das wollten wir eigentlich nicht... Naja mal gucken was da so geht... Erstmal ging es einmal um den hässlichen Betonklotz herum zum Eingang 3... Nachdem wir den Block betreten hatten waren da nur Leute im Groningen Outfit... Da die Gäste nicht so zahlreich vertreten waren, wurde der Block für den Heimverkauf geöffnet...

Das Spiel war solala... Groningen spielte stark aber immer nur bis zum 16er dann kam nix mehr zustande... So brauch man nichts mehr zum Spiel sagen... Das 0:0 erklärt sich von selbst... Die 200 Utrecht Anhänger machten über 90min Stimmung... Von Seiten der Groningen Fanatics war nicht viel zu hören...

in diesem Sinne, Sport frei...


FC Twente Enschede - AZ Alkmaar 3:2

21:49, 10/17/2009 .. Geschrieben in Land Holland .. 0 Kommentare .. Link
Pünktlich 2h vorm anpfiff kamen wir am Stadion von Twente an... Die Kassen hatten auch schon geöffnet aber nur für die Reservierten Karten... Auf die Frage nach weiteren Karten, wurde unsere Befürchtung umsonst hier her gefahren irgendwie war... Als Antwort bekamen wir das das Spiel Ausverkauft ist und man ohne Club Card eh keine Karten bekommt... Umsonst bis nach Enschede...? Wir hatten das zwar eingeplant und extra die Zaterdag Liga mitgenommen aber so konnten wir das nicht auf uns sitzen lassen... Wir gingen jetzt also immer wieder ums Stadion um Schwarzhändler oder Leute zufinden die noch Karten über hatten... Über ne Stunde später war uns das dann aber zu Blöd und wir gingen zurück zum Kartenschalter... Janny setzte ihre ganze überzeugungskraft ein um zumindestens Karten fürn Gästeblock zu bekommen... Aber schau an Twente hat immer überschuss Karten die hinter den Dachträgern liegen... Egal hauptsache drin... Die Sicht ist dort einwenig beeinträchtigt aber dies störte nicht sonderlich da auf der Anzeigetafel die ganze Zeit das Spiel mitlief...

Fussballherz was willst du mehr... Pünktlich zum Spielbeginn hatten wir unsere Plätze bezogen und konnten einen schönen Blick in das Lichtermeer der Stadt bewundern... Da das Stadion nur zu 50% einen Oberrang hat war die Aussicht vom Oberrang aus echt Klasse... Das Spiel begann und im Block der Ultras von Twente wurden gleich mal 2 Bengalos gezündet, ganz kontrolliert und ohne Stress wie in Deutschland... Im Gegenteil, die Ordner standen sogar daneben... Das Spiel war einfach Klasse, da hat es sich echt gelohnt weiter nach Karten zusuchen... Der FC ging in der ersten Hz in Führung... Nach der Halbzeit dann ein riesen Knall... Der Ultras Block hatte wieder zugeschlagen... Diesmal zündeten sie einen Böller hinter dem AZ Torwart... Danach 2 schnelle Tore von Alkmaar under direkte ausgleich durch Perez vom FC... Die Stimmung war auch nicht schlecht, fast jeder beteiligte sich an den Gesängen, so dass die AZ Anhänger nicht zu hören waren... In der 92min konnte N´Kufo dann noch den Sieg treffer für Twente schießen... Die Hütte war am Beben... Nach dem Feiern der Mannschaft wurde dann auf den Gängen Techno eingespielt und kaum einer verließ das Stadion und alle feierten weiter...

Noch mal ans anmerkung, am 2ten Hollandtag und dem 3ten Spiel wurden wir nicht einmal kontrolliert... Wir konnten uns überall frei bewegen... Kaum Polizei... Freiheit ist was wundervolles...

in diesem Sinne, Sport frei...


SV Excelsior - HHC Hardenberg 1:0

09:53, 10/17/2009 .. Geschrieben in Land Holland .. 0 Kommentare .. Link
Samstag und mal keine Lust nach Rostock oder Schwerin zufahren... Was tun...? Da heute Abend in der Eredivisie Holland gespielt wurde, beschlossen wir auf gut Glück nach Twente Enschede zufahren... Da man da eigentlich nur an Karten mit einer Club ID Kart kommt wollten wir im Fall der Fälle, fals wir nicht rein kommen, nicht mit leeren Händen nach Hause fahren... Also ging es in die Holländische 3te liga... Das System der Liga ist jetzt hier schwer zu erklären, aber es gibt 3 Samstags und 3 Sonntags Ligen die nach Regionen gestaffelt sind... Excelsior spielt in der Zaterdag Hoofdklasse C Liga... Die Mannschaft liegt in Rijssen was nur ca. 30km von Enschede entfernt ist... Daher bot sich dieser Ground ganz gut an...

Nach einem sehr üblen Hamburger oder was auch immer das sein sollte suchten wir uns erstmal ein Platz wo die Sonne hinschien... Dieser war auf der Gegengeraden der Tribüne auch leicht zu finden... Vorm Anpfiff gab es dann noch eine kleine Show mit Luftschlangen und dabei wurde dann ein Böllerteppich angezündet... Klang gut... Ca.1500 Leute sahen sich dann auch ein rüdes aber sehr schnelles Spiel an... Excelsior kam nach 5min auch schnell zur Führung... Danach zahlreiche Chancen aber irgendwie wollte das Ding nicht rein... Die Fans vom HCC hatten eine eigene Marschkapelle mit, sodass unter Trommelakustik auch noch der ein oder ander Schlachtruf auf Holländisch gut klang...

in diesem Sinne, Sport frei...

 


BV Veendam - De Graafshap 1:1

21:50, 10/16/2009 .. Geschrieben in Land Holland .. 0 Kommentare .. Link
So und wieder hieß es auf nach Holland wo es diesmal nach Veendam in die Jupiler League ging... Nach dem schönen Spiel in Emmen waren die Ewartungen an den Fussball in den Niederlanden natürlich sehr hoch... In Veendam angekommen bekamen wir auch gleich einen Parkplatz vorm Stadion... Für alle die mit Rad anreisten sah es da schon schlechter aus, alle Fahrradstender waren restlos voll...

Nach einer kleinen besichtigungs Runde suchten wir dann unsere Plätze auf und ließen uns erstmal von den Cheerleadern unterhalten... Kurz darauf ging es dann auch los... Beide Mannschaften begannen sehr offensiv und erspielten sich viel Chancen... Die ca.100 Supporters auf beiden Seiten machten auch hier und da mal auf sich aufmerksam... Sobald eine Seite mit einem Lied anfing, sang die andere Seite es mit und setzt seinen Vereinsnamen ein... Es dauerte dann, trotz gutem Fussball 80min bis De Graafshap in Führung gehen konnte... 2 Minuten vor Schluss konnte Veendam dann aber noch verdient ausgleichen...

in diesem Sinne, Sport frei...



FC Emmen - AGOVV Apeldoorn 3:1

21:41, 10/2/2009 .. Geschrieben in Land Holland .. 0 Kommentare .. Link
Ganz spontan hieß es heute auf nach Holland... Dort wurde heute in der Jupiler League gespielt... Die Anreise war relativ unkompliziert, da der Ostfriesen Highway immer sehr leer ist... Auch in Emmen angekommen war das Stadion leicht zufinden... Es war alles recht gut ausgeschildert... Zuerst wurden dann erstmal Karten gekauft, was in der 2ten Liga auch einfach so geht ohne Clubcard... Beim Gelände sightseeing ging es auch in die Fankneipe, wo uns gleich erstmal eine FC Hansa Rostock Fahne mit dem Audruck "You Never Walk Allone" augefallen ist... Die Neutralität wurde somit heute aufgehoben und wir waren für Emmen

Es war ein schönes Spiel, das wirklich nichts zuwünschen übrig ließ... Der Tabellenletzte aus Emmen konnte bis jetzt in dieser Saison nicht gewinnen und wollte jetzt im 10ten Spiel endlich einen Sieg holen... Was auch gelang... Nach der Führung von Apeldoorn spielten sie gut auf und gewannen am Ende verdient...

in diesem Sinne, Sport frei...


Regio Team Bedum - FC Groningen 1:14

21:10, 6/27/2009 .. Geschrieben in Land Holland .. 0 Kommentare .. Link
Eigentlich hatten wir uns das Ziel gesetzt nach dem Ammerland Pokal in unsere wohl verdiente, 3 wöchige Sommerpause zu gehen... Unser nächstes Spiel war also eigentlich für den 04.07. geplant... Aber nach dem tollen Freitagabend Pogramm (danke GEZ) dachten wir das wir nicht auch noch den Samstag vor dem Fernseher verbringen wollten... Also wurde das Internet durchforstet um ein Spiel in der Nähe zu finden...
Dieses war dann auch schnell erledigt und da Dresden nicht gerade um die Ecke war, führte uns der Weg ins 150km entfernte Holland...
Der Wecker wurde auf 8Uhr morgens gestellt, sodass man noch etwas Zeit für einen kleinen Stadtbummel in Groningen hatte... 10:30 ereichten wir die Spielstätte von Bedum (wir fuhren erst zum Sportplatz um zu wissen wo er ist, hatten nämlich auch kein Navi bei)... Da Spielbeginn erst um 15Uhr war, hieß es auf zurück nach Groningen (5km)... Das Stellte sich aber äußerst Schwierig dar, da an diesem We irgendwie jede Verbindungsstraße ins Zentrum wegen Bauarbeiten gesperrt waren... Nach 2h Stau an mehreren Ampeln und mächtigem Hunger lächelte uns dann ein großes Goldenes "M" an... Hurra MC Donalds der Hunger wird bekämpft... Als mir dann aber der Preis für 2 Menü´s gesagt wurde war der Hunger auch weg... 16,35€ für 2 Menü´s...? Ganz schön heftig... Da es nach dem Essen bereits 13Uhr war fuhren wir Direkt nach Bedum zurück...

Zum Spiel brauch man glaube ich nicht viel sagen... Wie das Ergebniss schon aussagt, ein sehr schönes Trainings Spiel für Groningen... Obwohl es die ersten 3min echt ausgeglichen war... Groningen ging gleich in der ersten Minute in Führung und dann spielte 2min lang nur noch das Regio Team und kamen auch, bis zu diesem Zeitpunkt, zum verdienten Ausgleich... Entsetzen in den Gesichtern der FC Spieler... Von da an Spielte nur noch der FC...

Nochmal als Nachtrag: wenn man ein bissl Plattdeutsch und ein bissl Englisch kann kommt man in Holland ganz gut zurecht... Aber die Sprache ist dennoch sehr Nervtötend...


in diesem Sinne, Sport fei


Über mich

Kalender

«  April 2017  »
MonTueWedThuFriSatSun
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Letzte Einträge

Links

Kategorien

Freunde