Locher on tour

SC Schwarzenbek - SV Börnsen 1:0

20:30, 11/28/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 4 Kommentare .. Link
 Auch an diesem Wochenende fielen mal wieder sämtlich geplante Spiele aus und so kam es das wir uns auf den Weg nach Schwarzenbek machten um meine Schwiegermutter zu besuchen... Ich hatte mir vorher gar keine Gedanken über Fussball in der Region um Hamburg gemacht weil eigentlich Nrw das Ziel sein sollte und so fand ich mich damit ab dieses We kein Spiel zu sehen... Es kam aber trotzdem alles anders... Kurz vor 14Uhr kamen wir dann aber am Sportplatz in Schwarzenbek vorbei und schau da... Es war ein Spiel aif diesem Platz... Was ein Glück... So wurde kurzer Hand der Termin bei Schwiegermama auf später verschoben und auf ging es zum Spiel...

Die Anlage ist natürlich nicht unbedingt das gelbe vom Ei, aber für einen Hamburger Landesliga Klub vollkommen ausreichend... Neben einem kleinen Vereinsheim und einem 3 Stufigen Anbau, gab es auch eine Anzeigetafel die aber die Kälte nicht so vertrug und ständig an und aus ging... Das Spiel war echt Mau... Müde und Steif wirkte es... Die Hoffnung auf ein warmes Getränk war auch vergebens, denn bis auf kaltes Bier und Cola gab es hier nix... Schade, bei diesen Temperaturen hätte ein warmer Kakao oder ein Glühwein echt gut getan...

in diesem Sinne, Sport frei...


Wedeler TSV - FC Altona 93 0:4

19:48, 11/21/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 0 Kommentare .. Link
Ein Winterliches Wochenende sollte beginnen und so wurde bei Keule eingecheckt und mit der Buddel Korn war die Wochenend Miete auch beglichen... Geplant waren eigentlich 5 Spiele in und um Hamburg, aber irgendwie spielte der Wettergott nicht mit und so entfielen fast alle geplanten Spiele... Nach dem man sich nun also dem ganzen Wochenende dem Korn hingegeben hatte, hofften wir nun auf das letzte geplante Spiel an diesem We... 30 Minuten vor Anpfiff war noch keine Absage vorhanden und so machten wir uns auf den Weg nach Wedel... Dort spielten heute die Randkiez Kicker aus Altona...

Am Elbe-Stadion in Wedel waren dann auch einige Leute und so kamen wir wenigstens zu einem Ground an diesem Wochenende... Der Ground hatte etwas eigenes... Ein schöner Erdwall auf der Eingangsseite und ein kleiner Stufen Anbau auf der Gegengeraden... Da die Lumpen sofort den Erdwall besetzten, bezogen wir die Gegengerade... Dort war günstigerweise auch noch ne erhöhte Bank und so konnten wir das Spiel in aller Ruhe beobachten... Der Altona Anhang glänzte auch mal wieder und zeigte seine beste asoziale Seite... Ob Pöbeln oder Kotzen, es war alles vertreten... Dafür machte die Mannschaft einen ganz guten Eindruck und konnte das Spiel locker runter spielen und gewann mit 4 zu 0... Es hatte was von einem Trainingskick... Schön wars trotzdem... Mausi musste dann auch die Rücktour fahren, da ich meinem Kater durch Onkel Korn nun völlig zum erlegen kam...

in diesem Sinne, Sport frei...


TSG Bergedorf II - Kosova Hamburg II 1:2

21:02, 11/14/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 8 Kommentare .. Link
Nach dem Aufstehen wurde mal wieder zu erst im Internet geprüft ob die zwei geplanten Spiele wie geplant statt finden... Wie es kommen sollte fielen genau diese Spiel heute aus... Also musst auf die schnelle umgeplant werden... So kam es das wir als erstes Spiel heute die zweite Vertrettung vom TSG Bergedorf guckten... Das verschaffte uns noch etwas Zeit, sodass wir noch in ruhe frühstücken konnten...

Am Billtal-Stadion angekommen bestaunten wir erstmal eine sehr geile Anlage... Ein Stadion wo bis auf den Eingangsbereich alles aus Stehrängen bestand... Schade das diese Anlage nicht für höheren Fussball genutzt wird... Hier können wohl gut 22.000 Leute Fussball gucken... Auf dem Kunstrasen wurde dann in der Kreisklasse auch mehr schlecht als recht gekickt... Beide Mannschaften waren aber gut im Pöbeln und Foulen... Nach 5 Minuten gab es für Kosova auch schon die erste Rote nach einer Tätlichkeit... Für uns war es aber trotzdem unterhaltsam, dazu kam das wir auch die einzigen zwei Zuschauer waren...

in diesem Sinne, Sport frei...


SV Börnsen – FC Voran Ohe 2:3

21:15, 11/13/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 5 Kommentare .. Link
Besser spät als nie ging kamen wir in Börnsen an... Der Umzug von Schwiegermutter dauerte ein paar Minuten zu lang... Da wir aber dadurch nur von Schwarzenbek anreisen mussten, waren wir innerhalb von 20min da... Verpasst hatten wir zum bis zur Ankunft allerdings nichts... Das Spiel war ein Spiel in der Landesliga Hamburg, so erwarteten wir auch nicht so viel von diesem Ground...

Vor Ort fanden wir dann eine kleine Imbissbude, eine Anzeigetafel sowie einen 2 stufigen Anbau und ein kleines Vereinsheim... Essen und Trinken gab es genug und auch zu guten Preisen... Da wir irgendwie hinter dem Kassenmann lang sind sparten wir uns auch noch den Eintritt... Das Spiel war dann eher Robust... Man hatte das Gefühl das der ein oder andere zum ersten mal einen Ball am Fuß hatte... Irgendwie stolperten sich aber trotzdem 5 Tore zusammen... Das beste am Spiel waren 2 Opa´s die alles kommentierten und auch etwas pöbelten... Die waren echt der Knaller, ob Trainer oder Spieler der Gäste, jeder bekam sein Fett weg...

in diesem Sinne, Sport frei...


HSV Bambek-Uhlenhorst - FC Altona 1:2

22:54, 10/17/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 5 Kommentare .. Link
Nach einer sehr kurzen Nacht und dem Kontakt mit einigen Ratten im Mundbereich wurde gleich nach der Dusche das Internet nach einem Spiel durchforstet... Das ursprünglich geplante Oberliga Niedersachsen Spiel fiel ja nun durch unsere "spontane" Hamburg Übernachtung aus... Schnell wurde Barmbek ausgesucht... Sicherlich hätte man heute auch gut 2 bis 3 Spiele in Hamburg machen, aber irgenwie fehlte heute die Lust... Der HSV Barmbek Uhlenhorst ist auf dem Rupprechtplatz zu Hause... Dies war nur 2 km von der Wohnung von Ulli und Schöni entfernt...

Zu Gast war heute die dritte Mannschaft von St. Pauli... Oder doch Altona...? Also die Fankleidung ließ auf St. Pauli schließen und die Gesänge auf Altona... Seit dem der FC St. Pauli in der Erfolgsschiene geraten ist und in die erste Bundesliga aufstieg, kommen immer mehr Paulifans zum AFC... Vielleicht eine Alternative zum teuren Bundesliga Alltag... Das Spiel war sehr ausgeglichen und keiner der beiden Vereine hätte einen Sieg verdient... Altona war aber am Ende der glückliche Sieger... Die Anlage ist für die Hamburger Oberliga echt klasse... Eine Sitztribüne und Stehränge auf der Gegengeraden... Das Catering war auch klasse... Selbstgemacht Bouletten und super Bratwürste zu guten Preisen... Danach ging es noch mal zu den beiden Asylgebern um Kaffee und Kuchen abzustauben...

in diesem Sinne, Sport frei...


FC Voran Ohe - TuS Dassendorf 2:5

21:34, 9/24/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 0 Kommentare .. Link
Was macht man an einem regnerischen Freitag...? Richtig, man fährt ungeplant nach Schwerin... Die Gründe dafür sind eher bescheiden, da man aber Freitag Abend eh nich mehr ins Krankenhaus kommt, fährt man spontan in der Landesliga Hamburg vorbei...

Der Sportplatz, der nichts zu bieten hatte als eine Anzeigetafel und ein Carport vor dem Imbiss, trägt auch noch den Hans-Heinrich-Hackmack Stadion... Naja ob es nun Stadion heißen sollte ist echt fraglich... Dafür konnte aber der Imbiss glänzen... Die Bocker war echt Spitze und auch die Brezeln ließen sich gut essen... Mausi hatte leider nicht so viel Glück und den gewünschten Kakao gab es leider nicht...

Das Spiel wurde dann direkt an einem Stehtisch unter dem Carport geguckt... Auf Regen hatten wir beide nicht so wirklich Lust... Das Spiel war die erste halbe Stunde echt total Langweilig... Immer nur lange Bälle nach vorne und nichts was dabei rum kam... Danach ging es aber Aufwärts und es sollten auch Tore folgen... So stand es dann auch zur Halbzeit 1 zu 2 für Dassendorf... Der von den anderen Vereinen favorisierte TuS Dassendorf zeigte dann auch zur zweiten Halbzeit, dass er in die Oberliga aufsteigen möchte... Man spielte endlich ansehnlich Fussball und konnte das Spiel relativ deutlich mit 5 zu 2 gewinnen und so den FC Voran 3 Punkte aus dem heimischen Stadion entziehen...

in diesem Sinne, Sport frei...


Oststeinbeker SV - SV Rungenbergen 3:2

22:08, 9/17/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 0 Kommentare .. Link
Ein paar Minuten nach dem Anpfiff in Oststeinbek erreichten wir den Sportplatz... Bis dahin war noch nichts passiert... Die Anlage war wie viele Anlagen in Hamburg... Im Sportzentrum Meessen gibt es keinen wirklichen Anbau... Auch die Flutlichtanlage leuchtet das Spielfeld nicht wirklich aus und blendet mehr als sie ausleuchtet...

Das Spiel lies dafür aber nichts zu wünschen übrig... Bei diesem Spiel kam eigentlich jeder auf seine Kosten... Von schönen Zweikämpfen über gute Spielzüge bis hin zu vielen Toren gab es wirklich einiges zu sehen... Beide Mannschaften spielten bis zum Schluss voll auf Sieg und keiner wollte die Punkte abgeben... Dieses Spiel hätte eigentlich keinen Sieger verdient... Danch ging es direkt in die Landeshauptstadt von M-V wo morgen ein Derby anstand...

in diesem Sinne, Sport frei...


St. Pauli U23 - Wedeler TSV 5:0

14:54, 9/17/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 3 Kommentare .. Link
Am heutigen Freitag gab es eine günstige Spielansetznung in Hamburg... Da die 2te Mannschaft von St. Pauli wieder in der Oberliga spielt, spielen sie nicht mehr am Millerntor sonder auf dem Platz von Union Hamburg... Damit ist für uns auch neuer Ground machbar gewesen... So hieß es dann also auf nach Hamburg...

Der Rudi-Barth Sportplatz ist eine der besseren Anlagen in der Hamburger Oberliga... Von 3 Seiten sind Treppenstufen nach oben gezogen und so können gut 6000 Leute auf diesem Platz Fussball gucken... St. Pauli gilt als Favorit für den Wiederaufstieg in die Regionalliga Nord... Das machten sie auch beim heutigen Spieltag wieder mal deutlich... Von Beginn an dominierten sie das Spiel und liesen dem Wedeler TSV keine Chance... Pauli gewann das Spiel verdient vor ca. 400 Zuschauern mit 5 zu 0... Kurz vor Spielende ging es dann auch schnell weiter nach Oststeinbek...

in diesem Sinne, Sport frei...


Team Hamburg - Team Deutschland 3:2

19:45, 9/5/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 0 Kommentare .. Link
Heute war es soweit... Endlich ging es zum Millerntor Stadion und dieser Ground wurde nicht mit einem St. Pauli spiel gemacht... So mussten wir diesem Verein keinen Cent geben, denn das eingenomme Geld durch die Karten geht komplett an NestWerk... Am Tag der Legenden trafen heute viele "Alt" Stars in 2 Teams aufeinander... Für das Team Hamburg spielten ehmalige Spieler des HSV´s und von St. Pauli gegen eine Deutschland Auswahl... Für das Team Hamburg spielten unter anderem: Golz, Beinlich, Präger, Barbarez, Stanislawski, Magath, Ivanauskas und und und... Für Deutschland standen unter anderem: Lehmann, Brehme, Ballakov, Rummenigge, Matthäus, Elber, Bobic und einige ander Helden meiner Jugend...

Die Show zur Einleitung und Spielervorstellung empfand ich auch als sehr gelungen... So wurden alle Spieler vorgestellt und gingen über eine Art Fussballolymp ins Stadion... Untermalt von Musik und Pyro war das eine gelungene Sache... Von unseren Plätzen aus konnten wir leider nicht das ganze Spielfeld sehen, da die gegengeraden Stehplätze nicht gerade leer waren... Das Spiel war trotz wohltätigkeitszweck gut umkämpft... Was natürlich den Spaß einer solchen Veranstaltung etwas nahm... Ich hätte Uwe Seelers Tipp von einem 8 zu 8 sehr befürwortet... Aber auch so war es in Ordnung... Bei Stefan Studers schein Verletzung gab es dann auch nochmal tobenden Beifall, weil der Sanitäter mit einem Luftkissenboot aufs Spielfeld fuhr und ihn einsackte... Gelungene Sache...

Es war trotz des Eventpublikums eine gelungene Veranstaltung für einen guten Zweck und es war toll die Spieler nochmal aktiv zu sehen, die man als Kind angehimmelt hatte... Toll war auch das kein Cent an St. Pauli floss und so konnt ich die Geschichte Millerntor abschließen... Mal sehen vielleicht trägt mich der Wind mit Rostock nochmal in diese Gegend... Das wird wohl aber noch eine Weile dauern...

in diesem Sinne, Sport frei...


TuS Germania Schnelsen - SC Condor Hamburg 0:1

22:32, 9/3/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 0 Kommentare .. Link
Auf nach Hamburg hieß es direkt nach der Arbeit... Unser erstes Ziel war die Wohnung von Matzes fast neuer Flamme, wo erst einmal ein paar Bier gezogen werden sollten... Da man sich durch meine Auslandszeit ewig nicht gesehen hatte, verging die Zeit auch recht zügig und so mussten wir von dort im schnellen Schritt (natürlich mit Auto) los spurten... Pünktlich 5 min vor Anpfiff erreichten wir dann auch den Bezirkssportplatz beim Oberligaaufsteiger Germania Schnelsen...

Der Ground war ein schlicht gehaltener Kunstrasen mit einem Erdwall an einer Seite... Auf der anderen Seite war ein relativ neuwertiger Betonklotz mit den WC´s und Spielerkabinen... Dieser konnte bis auf das "Behinderten WC Schiedsrichter" nicht überzeugen... Die Gastwirtschaft war dagen großartig, so gab es von Kuchen über Eis über Bratwurst eigentlich alles um ordentlich satt zu werden... Bier gabs natürlich auch, aber leider nur das ungeliebte Astra...

Das Spiel an sich war sehr hektisch, wobei Germania aber spielerisch im Vorteil war... Sie spielten immer wieder schöne Chancen heraus, konnten diese aber nicht nutzen... Condor genügte ein sauber gespielter Konter um kurz vor der Halbzeit in Führung zugehen... In der 2ten Hz dann das gleich Bild nur ohne Tor... Alles in allem aber trotzdem ein witziges Spiel, dank der beiden pöbelden Spielführer... Pünktlich nach Abfiff ging es dann auf nach Schwerin... Mausi musste trotz Müdigkeit leider fahren, da ich meinen Unwohlsein durchs Bier ausschlafen musste...

in diesem Sinne, Sport frei...


FC Bergedorf 85 - FC St. Pauli U23 2:2

22:08, 8/29/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 1 Kommentare .. Link
Nach dem das erste Spiel des Tages bei Condor Hamburg mal wieder durch die Witterung ausgefallen war, begann das zittern um das nächste Spiel erneut... Findet es statt...? Fällt es aus...? Das Internet konnte uns so kurzfristig nicht weiter helfen und auch über Telefon erreichten wir auch niemanden in Bergedorf... Also hieß es wieder auf gut Glück zum Spiel...

Angekommen am Stadion "Sander Stadion" oder wie es ab diesem Tag heißen sollte "Langnese Happiness Stadion" fanden wir auch erstmal keinen Parkplatz... So war uns klar das dieses Spiel gegen Pauli statt findet... Nach kurzem Schlange stehen um die Tickets kamen wir dann auch einmal kostenlos und einmal für 3 € in Stadion... Oh man handeln am Stadion lohnt sich immer wieder... Für die ermäßigte Karte erhielten wir vom neuen Stadionsponsor ein Gratis Eis... So war der Eintritt so gut wie kostenlos...

Das Spiel war die erste Hz recht ausgeglichen und so sahen die ca. 1000 Zuschauer ein eher müdes Spiel... In der 2ten Hz wandelte sich dann das Spiel und eine recht ansehnliche Partie war geboren... Beide Mannschaften wollten jetzt zum Abschluss kommen und man merkte auch das beide Gewinnen wollten... Jedoch gab es für beide 2 Treffer und das Spiel endete gerecht Unentschieden... Kurz vor Schluss machten wir uns auf den Weg, denn es sollte ja noch ein weiteres Oberligaspiel folgen...

in diesem Sinne, Sport frei...


SV Rugenbergen - HSV Barmbek-Uhlenhorst 1:0

16:39, 8/28/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 0 Kommentare .. Link
Es sollte ein Wochenende der Oberliga werden... Dieses Wochenende stand die Einweihungsparty von Keule und Janine an und so wurde dann auch das We geplant... Am Freitag sollte eigentlich ein Oberliga Bremen spiel auf der Fahrt nach Hamburg mitgenommen werden, was allerdings durch den starken Regen ausfiel... Also wurde Freitag direkt angefahren... Dort war die Zeit dann auch schon soweit fortgeschritten das wir auch kein Landesliga Spiel in HH mehr einbauen konnten...

Nach einer ganzen Nacht voller Regen, stand auch unser heute geplantes Spiel auf der Kippe und so wurde kurzzeitig mal überlegt schnell noch nach Rostock zufahren wo Hansa heute gegen Hachingen spielte... Wir entschieden uns aber doch einfach mal nachen Bönningstedt zufahren und zu hoffen... Vor Ort fand dann auch das Spiel statt was allerdings spielerisch nicht viel zu bieten hatte... In einem Regen betonten Spiel stand nur gegrätsche im Vordergrund... Die Anlage war ganz in Ordnung, so gab es auch 104 überdachte Sitzplätze... Diese waren bei dem Wetter natürlich erste Wahl für uns...

Als wir dann zum Ende des Spiels den Endstand aus Rostock bekamen war mal wieder Frust angesagt... 7 zu 2 für Hansa... Großes Kino und ich nicht dabei... Hurra... Naja so gab es wenigstens nen neuen Ground... Micha hatte es da wohl zeitgleich etwas schwerer... Aber Pfullendorf ist nun mal am Ende der Welt...

in diesem Sinne, Sport frei...


FC Eintracht Norderstedt - SV Curslack-Neuengamme 1:2

22:47, 11/22/2009 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 4 Kommentare .. Link
Nummer 3 heute und wieder in der Oberliga Hamburg... Gespielt wurde im Edmund Plambek Stadion, wo auch die 2te Vertretung des Hamburger Sport Vereins spielt... Nach einigem hin und her kamen wir auch wieder mal ermäßigt ins Stadion... Da mittlerwile das Frühstück schon 2 Spiele her war, kam auch so langsam der Hunger und ich kam diesmal nicht an einer Bratwurst vorbei... Die super leckeren Bananen und Äpfel die ich seit tagen mit mir rum schleppe hatte ich leider im Auto vergessen... Schade aber auch...

Auf einer schönen Anlage begann das Spiel auch gut... Keine der beiden Mannschaften wollte hier heute Punkte liegen lassen... Der Schiri war etwas kleinlich, sodass es einige sinnfreie gelbe Karten gab und so auch das schnelle Spiel etwas gebremst wurde... Schade... Nachdem der SVC in der 1Hz in Führung gehen konnte, glich der FCE auch direkt nach der Pause aus... Die Gelb-Rote Karte in der 75min brach Norderstedt etwas das Genick... So kam es das Curslack frei nach vorne spielte und noch den Siegtreffer erziehlen konnte...

in diesem Sinne, Sport frei...


SC Concordia Hamburg II : ESV Einigkeit Wilhelmsburg 2:0

21:08, 11/22/2009 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 4 Kommentare .. Link
Das 2te Spiel pünktlich zur Mittagszeit fand in der Landesliga Hamburg/Hansa Staffel statt... Austragungsort war der Sportpark Hinschenfelde, wo Concordia seit dieser Saison seine Heimspiele austrägt... Leider wurde das Stadion Marienthal aus kostengründen erstmal durch diesen Platz ersetz...

Nachdem wir auch bei diesem Spiel irgendwie als ermäßigt reinkamen (Diskutieren hilft doch, zumindestens bis zur Oberliga) studierte ich erstmal das Stadionheft... Pünktlich zum Anstoß hatten wir dann auch die Villa-Gregor bezogen, diese war eine Art Carport und die einzige Stelle die Überdacht war... Der Rest der Besucher stand im Regen...

Das Spiel war recht gut... Concordia erspielte sich eine Chance nach der anderen... Konnten diese aber lange nicht nutzen... Die Gefühlte 20te Chance konnte dann nach einer Ecke verwandelt werden, da war allerdings schon die 60min angebrochen... Das Spiel war zu keiner Minute langweilig... Cordi arbeitete weiter nach vorne und wurde dann mit dem 2ten Treffer auch nochmal belohnt...

in diesem Sinne, Sport frei...


USC Paloma - SV Halstenbek-Rellingen 1:1

19:35, 11/22/2009 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 0 Kommentare .. Link
Nach einer langen Nacht auf dem Hamburger Dom und der Reeperbahn (auch da ohne gutes Essen und guten Getränken) hieß es heute morgen, früh aufstehen um das Vormittags Spiel des Uhlenhorster SC Paloma in der Oberliga Hamburg zu sehen... Was gutes hat so ein verordnetes Alkoholverbot ja, man steht morgens ohne dicken Kopf auf... Nachdem ich dann alle geweckt hatte, war erstmal Frühstück angesagt... Lieber 5min zu spät als ohne was im Magen zuhaben los zu ziehen...

Am Jonny Rehbein Sportplatz angekommen, war das Spiel auch schon 2min am laufen... Erste Enttäuschung machte sich schnell breit... Nach der ewigen Platkplatz suche, die eigentlich erfolglos blieb und wir im absoluten Halteverbot standen, kam dann noch diese sehr schlichte Anlage... Es wurde auf einem Ascheplatz gespielt ohne jeglichen Anbau... Naja für Oberliga vielleicht nicht der beste Platz, gerade wo das Stadion Marienthal ja noch frei steht... Das Spiel passte sich auch dem Platz an und war sehr dreckig... Viele Fouls, unnötige Grätschen und endlose Diskussionen... 2Tore fiehlen nebenbei auch noch und irgendwie hatte ich nach dem Spiel das Gefühl das dieses WE irgendwie keiner anders als 1 zu 1 spielen wollte...

in diesem Sinne, Sport frei...


Meiendorfer SV - TSV Buchholz 1:1

21:26, 11/21/2009 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 0 Kommentare .. Link
Und weiter gehts mit Oberliga... Diesmal allerdings in Hamburg... Keule hatte geladen um eine kleine Tour zum Hamburger Dom und über die Reeperbahn zu machen... Da wir erst Abends auf Tour wollten blieb ja noch der Nachmittag um ein Spielchen zugucken... Es trieb uns also nach HH-Meiendorf wo der TSV Buchholz zu Gast war... Die Eintrittspreise waren für Steh und Sitzplätze genau die gleichen... 6€ für Vollzahler, gut das mir das irgendwie immer erspart bleibt... Ermäßigt ist toll...

Das Spiel war sehr Rüde und es hagelte so einige gelbe Karten... Beide Mannschaften spielten eine Halbzeit gut und eine schlecht... So konnte der TSV die 1Hz mit 0:1 für sich entscheiden und der MSV die 2te mit 1:0 für sich... Bedeutet also Endstand 1:1... Während Ich mal wieder auf die geliebte Wurst verzichten musste, schmeckte diese allenen anderen wohl sehr gut... Aber die Erbsensuppe war auch lecker...

in diesem Sinne, Sport frei...


Altona 93 - TSV Buchholz 2:0

21:27, 8/23/2009 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 0 Kommentare .. Link
Am letzten Spiel des Wochenendes führte uns der Weg heute zu Adolf-Jäger-Kampfbahn, wo der Oberliga Absteiger Altona 93 seit dieser Saison wieder beheimatet ist... In der letzten Saison musste man Aufgrund der Oberligaauflagen ins Stadion Hoheluft ausweichen...

Bei schönem Wetter sahen wir ein eher lahmes Spiel mit 4 ganzen Torchancen wobei 2 zu Toren für Altona führten... In der ersten Hz spielte sich das ganze Spiel nur im Mittelfeld ab... So hatten wir Zeit den allgemeinen Altona Fan etwas zu begutachten, aber bis auf ca.30 Leute war keiner so richtig zu der Fan Szene zu zuschreiben... Der Großteil der dort anwesenden Leute waren Pauli Fans... Immer wieder schön anzusehen...

Zum Ende des Spiels wurde dann noch Patrick Westphal von Altona 93 verabschiedet... Er bestritt 101 Spiele für den AFC und ging aus beruflichen Gründen...

in diesem Sinne, Sport frei


Hamburger SV - Randers FC 0:1

21:00, 8/6/2009 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 3 Kommentare .. Link
Am heutigen Donnerstag hieß es auf nach Hamburg wo der Randers FC aus Dänemark zu Gast war... Da der HSV das Hinspiel mit 4 zu 0 gewonnen hat, hatte das Spiel eher einem Freundschaftsspiel Charakter... Da wir eigentlich nach Prag zur Champions League Quali wollten (was aus kosten Gründen aber leider flach viel) hatten wir noch keine Karten für dieses Europa League Quali Spiel... Nach Telefonischer Rücksprache mit dem HSV Fanshop gab es aber noch 6000 Karten für das Spiel... Also schnell auf nach Hamburg damit wir noch Karten für die Nordtribüne bekommen... Diese sind einerseitz billiger und auf der anderen Seite ist es die Kurve des HSV Supporters Club, sodass man mit guter Stimmung rechnen konnte...

Gerade in Hamburg angekommen hatten wir auch gleich den ersten Kontakt zur Polizei... Diesmal aber nicht aus sportlicher Sicht... Wir fuhren durch den Horner Kreisel und hielten an der nächsten Ampel wegen Rot an... Ein Knall und der Passat von Basti war ne ganze Ecke kürzer... Ein türkischer Freund vergaß vor lauter Telefoniererei ganz das Bremsen... Der erste Satz von Basti darauf "SCHEIßE... Wenn ich wegen dem jetzt keine Karte mehr bekomme brennts"... Diese Aussage war in dem Moment echt Witzig... Nach endlosen Minuten kam dann auch unser Freund und Helfer um die Sache zu klären... Wir hatten uns auch eine Doofe stelle für den Unfall ausgesucht da es da vor Wesben wimmelte, so kam es das 2 Leute während der Unfallaufnahme gestochen wurden...

Am Stadion angekommen bekamen wir noch ein paar Restkarten für den Block 28C... Also zwar auf der Nord aber sehr weit ab vom Schuss zum ansässigen Supporters Club... Das Spiel war auch eher Mau und man merkte das eigentlich um nix mehr ging... In der 36min schoss Sören Berg auch das einzige Tor des Spiels... Die Stimmung passte sich auch sehr dem Spiel an... Bis auf dem Block 22C war auf der Nord nicht viel zuhören... Zeitweise hörte man sogar die ca. 250 mitgereisten Dänen... Man bedenke das der Gästeblock von uns einmal Quer durchs Stadion war...

Nach dem Spiel hieß es dann auf zur Schrottkarre und ab zu einem Fast Food Restaurant und anderen Lokalitäten... Gegen 3Uhr Nachts erreichten wir dann auch wieder Schwerin...

in diesem Sinne, Sport frei


Über mich

Kalender

«  May 2017  »
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 

Letzte Einträge

Links

Kategorien

Freunde