Locher on tour

SV Börnsen – FC Voran Ohe 2:3

21:15, 11/13/2010 .. Geschrieben in Fussball Hamburg .. 5 Kommentare .. Link
Besser spät als nie ging kamen wir in Börnsen an... Der Umzug von Schwiegermutter dauerte ein paar Minuten zu lang... Da wir aber dadurch nur von Schwarzenbek anreisen mussten, waren wir innerhalb von 20min da... Verpasst hatten wir zum bis zur Ankunft allerdings nichts... Das Spiel war ein Spiel in der Landesliga Hamburg, so erwarteten wir auch nicht so viel von diesem Ground...

Vor Ort fanden wir dann eine kleine Imbissbude, eine Anzeigetafel sowie einen 2 stufigen Anbau und ein kleines Vereinsheim... Essen und Trinken gab es genug und auch zu guten Preisen... Da wir irgendwie hinter dem Kassenmann lang sind sparten wir uns auch noch den Eintritt... Das Spiel war dann eher Robust... Man hatte das Gefühl das der ein oder andere zum ersten mal einen Ball am Fuß hatte... Irgendwie stolperten sich aber trotzdem 5 Tore zusammen... Das beste am Spiel waren 2 Opa´s die alles kommentierten und auch etwas pöbelten... Die waren echt der Knaller, ob Trainer oder Spieler der Gäste, jeder bekam sein Fett weg...

in diesem Sinne, Sport frei...

Kommentar schreiben

ChhCrcea

08:54, 3/30/2012 .. Geschrieben von Anjula
Hallo Fabian,auch hier nochmal das ofzlfielie Statement von der Stud.IP-Teamleitung, das ich Dir, Fabian, ja auch schon per Mail geschrieben hatte (da Du Deine Beschwerde auch per Mail an gesendet hattest): Wir sind grundse4tzlich offen ffcr Kritik und Anregungen und freuen uns, wenn Du und andere NutzerInnen Verbesserungsvorschle4ge machen und uns ehrlich sagt, was Ihr gut und was nicht gut findet, und natfcrlich ist es hilfreich und wichtig, wenn Ihr uns darauf hinweist, wenn etwas nicht funktioniert. Jedoch: Auch bei Kritik we4re es schf6n, wenn diese Kritik konkret und gezielt gee4udfert wird. Du hattest ja in der Mail auch kritisiert, dass Du keinen Blogkommentar schreiben konntest das hat ja anscheinend jetzt funktioniert. Wenn wir Dinge beheben oder besser machen sollen, benf6tigen wir aber mf6glichst viele Informationen, damit wir reagieren kf6nnen. Soll heidfen: Wenn Du angibst, dass etwas nicht funktioniert , dann hilft es unsbeim Beheben der Fehler sehr, wenn Du uns konkrete Angaben machst: Was passiert,wenn Du z.B. im Blog antworten wolltest? Kam erst eine Fehlermeldung? Wenn ja, welche?Welchen Browser in welcher Version auf welchem Betriebssystem benutzt Du? Ohnederartige Angaben ist es schwer, sinnvoll Hilfe zu leisten, da wir dann ersteinmal herumraten mfcssen und nicht konkret im System schauen bzw. testen kf6nnen.Ebenso bei der Frage nach der Geschwindigkeit: Wie lange dauert der Seitenaufbau,geht es um konkrete Funktionen, die Du in Stud.IP aufrufst oder meinst Du die Gesamtgeschwindigkeit? Welcher Browser, welches Betriebssystem? Benutzt Du Stud.IP aus der Uni oder von zuhause? Gerade bei der Geschwindigkeit spielt nicht nur das System, sondern auch die Leitung eine Rolle. Wir haben Belastungstests gemacht und konnten auch hier kein Problem feststellen, bisher haben sich auch nur wenige Benutzer bei uns beschwertEbenso wenn Du sagst, dass das Ticketsystem nicht funktioniert . Was machst Du genau, was klickst Du an, was ffcllst Du aus, in welcher Veranstaltung, was funktioniert nicht bzw. was passiert (nicht), kommt eine Fehlermeldung, welcheVerbesserungsvorschle4ge hast Du? Wir haben selbst bereits zwei kleine Mankos amTicketsystem behoben (so war z.B. die Zuordnung von Einrichtungen nicht mf6glich). Das Ticketsystem wurde zur Vereinfachung organisatorischer Able4ufe eingebaut undnatfcrlich von Entwicklerseite getestet. Jedoch ist es bei Software schlicht undeinfach so, dass man nicht alle Eventualite4ten vor dem Einsatz ausmerzen kann, wirversuchen aber, schnellstmf6glich Abhilfe zu schaffen, wenn etwas nichtfunktioniert.Gerne mf6chten wir allen BenutzerInnen bei auftretenden Problemen zur Seite stehen, kf6nnen dies aber nicht, wenn diese ihre Angaben nicht konkretisieren. Oft genug hatten wir Kunden mit Problemen, die z.B. an lange nicht aktualisierten Browsern o.e4. lagen. Sollte es sich tatse4chlich um Systemfehler handeln, mf6chten wir natfcrlich schnellstmf6glich reagieren kf6nnen und diese beheben.Zuletzt noch eine Anmerkung zum Thema Studenten haben Geld in das Systemgesteckt : Stud.IP ist OpenSource-Software,finanziert aus Studienbeitre4gen werdenlediglich die MitarbeiterInnen, die sich um das System kfcmmern. Damit ist Stud.IPbei weitem nicht so teuer wie kommerzielle Softwarelf6sungen es sein kf6nnten, beidenen allein die Installation bzw. der Erwerb der Software (noch ohne Support injedweder Form) das vierfache kostet. Wir versuchen stets, schnellstmf6glich aufProbleme und Wfcnsche der Benutzer zu reagieren und erhalten daffcr innerhalb der TU sehr positive Rfcckmeldungen. Dass nicht immer alles perfekt laufen kann, ist auch in grodfen Firmen nicht anders (ganz im Gegenteil).Mit freundlichen Grfcdfen,Carola Kruse, Stud.IP-Teamleitung

mXixRhmRwvNsLRWwEF

23:33, 3/30/2012 .. Geschrieben von tneklb
TAPDEo <a href="http://kjlvsvlqxzcv.com/">kjlvsvlqxzcv</a>

VbNmUqxLtc

03:55, 3/31/2012 .. Geschrieben von ypklvumf
TB4XB9 , [url=http://qxznfmxzphdu.com/]qxznfmxzphdu[/url], [link=http://cqhyqwqpftqm.com/]cqhyqwqpftqm[/link], http://gcoccbzkgkum.com/

GRazJrmrJQ

04:13, 4/1/2012 .. Geschrieben von sqiermtsfjx
DY3sAb <a href="http://szkipdnrglhd.com/">szkipdnrglhd</a>

QJRJpbUKXQz

12:27, 4/3/2012 .. Geschrieben von pfneuuwzcw
6zCH4m , [url=http://zaojeorvnfuh.com/]zaojeorvnfuh[/url], [link=http://prtogrosdssd.com/]prtogrosdssd[/link], http://srrtefudmlau.com/

[ Letzte Seite ] [ Seite 27 von 185 ] [ Nächste Seite ]

Über mich

Kalender

«  July 2017  »
MonTueWedThuFriSatSun
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

Letzte Einträge

Links

Kategorien

Freunde