Locher on tour

FC Hansa Rostock - Fortuna Düsseldorf 2:1

20:32, 12/19/2009 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 0 Kommentare .. Link
So heute ist der letzte Spieltag in der Hinrunde und auch mein letztes Spiel für diese Saison... Mit etwas Wehmut fieberte ich schon seit dem Cottbus Spiel auf diesen Tag hin... Das letzte mal alles geben, das letzte mal in der Kurve stehen, das letzte mal Hansa leben... Das klingt jetzt alles etwas hart und das ist es auch... Wer mich richtig kennt, weiß das mir die nächsten 7 Monate ohne Fussball sehr schwer fallen werden... Aber auch im Ausland gibt es SKY und so sollten die Spiele zumindestens in der Röhre laufen... Ist natürlich etwas anders, aber besser als nix... Mein Dank geht jetzt schon mal an die Küstenlümmel, ohne die es nicht ganz so viel Spaß machen würde... Nachdem man sich aus Kindertagen vom Campingplatz kannte ist nun eine Freundschaft wieder neu entstanden... Danke Leute, ihr seid der Hammer... Auf zum letzten Spiel...

Früh morgens ging es für uns aus Oldenburg los, erst mit dem Auto nach Bremen um die 80min Aufenthalt zusparen... Am Bahnhof holten wir uns dann erstmal unser WE-Ticket... Danach gabs ein bisschen vom Bäcker und dann sollte es 6:28Uhr endlich losgehen... Auf dem Weg zum Gleis dann der Hammer... 25 bis 30 Fortuna Anhänger auf dem Bahnhof und wir fahren mit dem einzigen Zug der pünktlich zum Spiel in HRO ankommt... Eins und eins zusammengezählt und schon war uns klar das die mit uns mitfahren... Irgendwie waren wir auch die einzigen Rostockfans auf dem Bremer Hbf... Das könnte eine spannende Fahrt werden... Nach einigen Bösen blicken verlief die Fahrt bis Hamburg aber relativ ruhig... In Hamburg stiegen dann die Hamburg Brigade, sowie HPH hinzu... Ab dem Zeitpunkt hatten die Düsseldorfer dann auch mehr als 2 Ziele und sie fingen an etwas Bambule zu machen... Der Freund und Helfer stieg erst in Schwerin ein... Also mussten die Düsseldorfer jetzt bis Schwerin bangen... Ja so gings mir ja vorher auch... In Schwerin stiegen dann die Küstenlümmel und die Polizei hinzu... Die Fortuna Anhänger waren zu dieser Zeit schon sehr ruhig und so bemerkte die Polizei diese auch nicht... So kam es das diese wohl die beschissenste Fahrt ihres Lebens hatten... Ich glaube das, wenn sie nicht so rumgeprollt hätten, keiner groß was gemacht hätte... Kurz vor Rostock bemerkte das dann die Polizei und gab diesen Schutz...

Heute gabs auch endlich mal wieder ordentlichen Fussball zu sehen... Das letzte Spiel und ein Sieg... Tolle Sache... Zum Spielbeginn gabs ne schöne Choreo und danach wurde sich das letzte mal die Stimme aus dem Hals geschriehen... Leider hat der Stimmungsboykott auch in der Fanszene seine Spuren hinterlassen, so konnte auch heute wieder nicht die volle Leistung gezeigt werden... Einige sind wohl schon im Winterschlaf...

Nach dem Spiel wusste ich das es nur noch 8Stunden bis zuhause sind... Voller Hunger und Durst, wurde erstmal beim China-Mann eingeritten... Nach einer Stärkung ging es zum Bahnsteig... Die Fortunafans waren schon im Zug und hatten diesmal einen ganzen Hänger für sich... Nachdem bis Schwerin die meisten raus waren, ging es nun noch für alle Hamburger und uns weiter... Die Polizei, die diesmal bis Hamburg mitfährt hatte heute noch keine Festnahmen und so konnten sie ja nicht nach Hause fahren... Denke jeder hat sich schon mal mit nem guten Kumpel/Freund belabert und auch mal nicht so nette Worte gesagt... Das alles nur Spaß war konnte der Polizist absolut nicht glauben und nah einen der beiden erstmal in Gewahrsam... Brennts...? Was war denn mit dem Falsch... Auf die Frage nach seiner Dienstnummer sagte er so tolle worte wie "verpiss dich du Spinner"... Mmh... Da hätte sich Piller auch die frage sparen können... Eigentlich war das ja nix anderes als das was sich die beiden vorher an den Kopf geworfen haben... Hätte man den Polizisten nicht auch besser in Sicherheitsverwahrung nehmen sollen...? Scheiß Willkür...

In Hamburg war der gefangene dann auch wieder frei, mal sehen was da kommt... Als die Polizei merkte das nicht für alle Hansa Anhänger in HH Reiseende ist, wurden die Düsseldorfer direkt in einen IC gesetzt und durften so mit einem besseren Zug nach hause fahren... Wir mussten noch ne halbe Stunde warten... Mit der Einfahrt unseres Zuges in den Bahnhof, dann der nächste Hammer... Eine ganze Horde St. Pauli fans stiegen aus dem Zug... Das nächste Problem, Hurra... Es ging aber alles ganz ruhig ab, sodass wir auch gegen 23:30Uhr ganz entspannt zuhause waren...

in diesem Sinne, Sport frei...

Kommentar schreiben

[ Letzte Seite ] [ Seite 101 von 185 ] [ Nächste Seite ]

Über mich

Kalender

«  May 2019  »
MonTueWedThuFriSatSun
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 

Letzte Einträge

Links

Kategorien

Freunde