Locher on tour

VfL Wolfsburg II - FC Hansa Rostock II 1:0

20:46, 12/6/2009 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 2 Kommentare .. Link
So am heutigen Sonntag sollte Wolfsburg das Ziel sein... Dies ist auch in dieser Saison mein letztes Spiel des HRO A-Team´s, da es mich ab Januar beruflich für ein halbes Jahr ins Ausland zieht... Leider besteht da nicht die möglichkeit Fussi zu gucken... Voller Vorfreude zogen wir morgens aus Schwerin los... Da weder Janny noch Ich jemals im VfL Stadion am Elsterweg waren, war es zugleich auch gleich noch ein neuer Ground... Auf der Fahrt spekulierten wir wie viele Rostocker es heute wohl nach Wolfsburg ziehen würde... 10? 15? oder gar doch 20...!

Nachdem wir einen Parkplatz gefunden hatten machten wir uns auf den Weg zu Stadion... Dort sahen wir auch gleich eine kleine Gruppe Rostocker... Hurra die 15 schaffen wir, war der erste Gedanke... In Magdeburg standen wir mit 17 Leuten da und hatten eine Menge Spaß... Mal sehen wie es heute wird... Nach der sehr sorgfälltigen Einlasskontrolle war die Hoffnung auf Pyro auch verschwunden... Kurz danach bekam ich einen Anruf mit der Frage wie es mit Polizei im Bereich des Stadions aussieht... Was...? Wie...? Ihr kommt auch...?


Der Hammer, nachdem nur Regionsfans aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt im Stadion waren, wusste ich somit auch das noch ein paar aus Rostock auf dem Weg sind... 30min vor dem Spiel hatten wir dann unsere volle Stärke von 101 Hansafans im Block erreicht... Auch bei dem Rest der HRO Anhängern wurden die Kontrollen sehr genau durchgeführt und so kam es, das auch etwas Pyro einkassiert wurde... Blöd... Aber trotzdem der Hammer was da dann doch an Leuten da war... Bei insgesamt 196 zahlenden Zuschauern, waren ganze 95 Wölfi-Club Anhänger im Stadion verteilt...

Die Support Gruppe aus der Region hatte auch eine Choreo geplant, mit Fahnen und Spruchbändern... Was immer wieder toll beim A-Team ist, ist die Mitmachquote... 100% geben alles... Das Spiel war eher mäßig und Hansa konnte sich keine klaren Chancen erarbeiten... Aber zur Halbzeit stand es Gott sei dank noch 0:0...

Die 2te Hz begann wieder mit einer kleinen Choreo von Fahnen und Spruchbändern... Aufeinmal ein Knall... Rauch und helles Licht... (Danke Leute...) Irendwie konnte Irgendwer doch 2 Bengalos mit rein bekommen... Mitten im Hüpfen, brannte es plötzlich... Die 3 Polizisten und 5 Ordner verfielen in absolute Panik... Es wurde wild gefunkt und es wurden im Eingangsbereich immer mehr Grüne... Was war los...? Ein Bombenanschlag...? Eine Terrorwarnung oder sogar 101 Terroristen im Block...? Warum denn immer diese Übertriebenen Reaktionen auf Pyro, bei kontrollierter Verwendung gibt es keinen Massenanfall von Verwundeten... Warum diese Polizeipräsens...? Wir planen doch kein Mord...

Kurz danach schoss Wolfsburg dann leider auch das 1 zu 0... Auf der Gegentribüne verließen dann auch die ca. 30 Wölfi Ultras das Stadion und sammelten sich dann ab der 75min an der Tankstelle direkt hinter der Gästetribüne... Mmmh... Was war denn da los...? Die Polizei war ab diesem Zeitpunkt völlig in hektik verfallen... Das Spiel ging leider verloren aber die Stimmung war einfach genial... Die Wölfi-Club Ultras wurden dann auch vertrieben und so konnte ganz entspannt die Heimreise angetreten werden...

in diesem Sinne, Sport frei...

Kommentar schreiben

Unbenannter Kommentar

17:15, 12/7/2009 .. Geschrieben von boobel
siehste digger,nich immer gleich den kopp hängen lassen. pyro geht immer irgendwie. weiste doch.
A.C.A.B. - All Cottbuser Are Bastards.
sehen uns in Kotzbus

AFDFCH

I LOVE PYRO

01:00, 12/9/2009 .. Geschrieben von robsen
schieße nur was auf dem weg zum zug passiert ist, aber sieg für uns, wärste mal mit zug gefahren.

fch bis in den tod
AFDFCH


[ Letzte Seite ] [ Seite 107 von 185 ] [ Nächste Seite ]

Über mich

Kalender

«  September 2018  »
MonTueWedThuFriSatSun
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Letzte Einträge

Links

Kategorien

Freunde