Locher on tour

Werder Bremen II - SG Dynamo Dresden 2:0

21:01, 10/3/2009 .. Geschrieben in Fussball Bremen .. 1 Kommentare .. Link
Armes Dresden... Am 12. Spieltag ging es ab nach Bremen zur 2ten Vertretung von Werder... Und dann noch ohne die Führung der Ultras... So kam es das einige halbstarke Jungultras die Macht an sich reißen wollten... So wurde vor dem Spiel erstmal jeder vollgepöbelt der keinen Schal, Trikot oder Pullover von Dynamo trug... So kam es auch das er uns voll schwalte... Ohne die Fansachen kommen wir nicht in Block und die werden uns da voll fertig machen... Moin, so ne Wurst... Ca. 30% der Leute hatten nix von Dresden an... Nach ner kurzen Ansage das es auch Leute gibt die so zum Fussball fahren und nicht unbedingt Fan einer Manschaft sind, bzw. Fans aus der Region sind ist er dann auch abgezogen... Aber nur zum Petzen... Auf dem Weg zum Stadion kam uns dann der Trommler hinterher gelaufen um uns noch mal voll zu labern... Junge Junge gib Kindern die Macht und es wird im Sand gespielt...

Kurz nach beginn rauchte es dann auch im Block der SGD... Der Stadionsprecher ermahnte... Daraufhin erneutes Feuer im Block... Das Spiel war eher schlecht... Wahrscheinlich waren wir vom Emmen Spiel noch so begeistert... Aber bei Dynamo kam auf dem Platz gar nichts zustande... So ist man nach dem 12ten Spieltag auch verdient 18ter... Bremen schoss in jeder Hz ein Tor... Das 2te per Elfmeter...

Naja, alles in allem kein schönes Spiel... Außerdem warten wir immer noch das die Bösen Dynamo Kinder uns voll machen... Hätte mich vielleicht doch als Rostocker outen sollen, dann wäre bestimmt noch was drinne gewesen ;)...

in diesem Sinne, Sport frei...

Kommentar schreiben

Unbenannter Kommentar

19:32, 10/3/2009 .. Geschrieben von Anonymous
Hab es als Dresdner auch so gesehen! Man, so'ne Kinder-Ultras!

[ Letzte Seite ] [ Seite 131 von 185 ] [ Nächste Seite ]

Über mich

Kalender

«  August 2019  »
MonTueWedThuFriSatSun
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Letzte Einträge

Links

Kategorien

Freunde