Locher on tour

FC Hansa Rostock - Spvgg Greuther Fürth 4:0

14:51, 9/27/2009 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 1 Kommentare .. Link
Wieder ein Hansa Heimspiel und wieder tut es weh im Stadion zu seinen...
(Ich werde in diesem Bericht bewusst nicht auf das Spiel eingehen) Es schmerzt fürchterlich über 90min nicht seine Stimmbänder zu reizen und den Verein nach vorne zu schreien... Warum Hansa...? Seit Wochen das gleich Spiel, wir kommen zum Spiel und sitzen da... Brauchst du deine Fans nicht...? Warum sind wir die "Bösen"...? Warum die zahlreichen Stadionverbote...? Warum der Sicherheitswahn im eigenen Stadion...? Warum wird nicht geprüft ob wir Stasi Bonzen im Verein sitzen haben...? Die Fragen warum könnten noch endlos so weiter gehen... Warum ist die Fankultur in Rostock anscheinend nichts wert...? In anderen Vereinen geht das doch auch das der Verein mit den Fans zusammen arbeitet...! Warum bei uns nicht... Ich weiß du Wünschst dir die Tennis Fans die brav auf ihren Stühlen sitzen und bei schönen Aktionen klatschen... Aber wir sind nicht so... Die Fankultur lebt von Emotionen, sie ist für viele von uns ein teil von Freiheit und ein Ausgleich zum öden Arbeitsaltag... Viele kratzen ihre letzte Kohle zusammen um die Liebe zum Verein Zuhause und Auswärts zu erleben, zu spüren... Leider ist es in diesen Wochen schwer ein Hansa Fan zu sein... Du unterscheidest in wahre und unwahre Fans... Wer wer ist steht da leider schnell fest... Bin ich anders weil ich Kritik äußer an Sachen die mir im Verein nicht gefallen... Bin Ich ein unwahrer Fan... Sind die anderen die die Fanszene leiten unwahre Fans, weil sie ihre Meinung sagen...? Wer hat eigentlich das Sagen für Fanrelavante Themen...? Die Polizei...? Der Sicherheitsbeauftragte...? Die Stasi...? oder sollten es nicht die extra gewählten Fanvertreter sein...? Warum gibt es denn einen Fanrat...?
Ich bin froh, lieber FCH, das du den schritt gewagt hast und bereit warst Gespräche mit den Fanvertretern zuführen... Leider ist bis heute noch nichts dabei rausgekommen... Schade... Aber vielleicht war das der erste Schritt die Kogge wieder auf Kurs zubringen... Für eine Freie und Emotionale Kurve ohne willkürliche Stadionverbote... Bitte Hansa änder was, ich fühle mich so nicht wohl... Mir fehlt die Leidenschaft auf der Tribüne... Fussball ohne diese eigentlich guten Eigenschaften ist nicht das gleiche... Für immer im Stadion sitzen und nichts machen wäre für mich nichts... Dann kann ich auch vorm Fernseher hängen... Ein dank geht natürlich an all die Leute die das gleiche wie ich durch machen und trotzdem weiter kämpfen... Auch ich werde so oft wie es die Arbeit und der Geldbeutel zulässt meinen Protest mit äußern... Ich hoffe das die Fanszene gestärkt aus der Sache geht und der Zusammenhalt noch stärker wird... Also Leute Kämpft weiter für eine bessere Zukunft...

in diesem Sinne, Sport frei...

Kommentar schreiben

Unbenannter Kommentar

17:06, 9/29/2009 .. Geschrieben von andi
wie recht du doch hast. es ist wirklich schwer nichts zu machen, einfach nur zu schweigen! aber weiter kämpfen heißt das spiel, WIR sind der Verein!!!
grüße. der andi

[ Letzte Seite ] [ Seite 134 von 185 ] [ Nächste Seite ]

Über mich

Kalender

«  August 2019  »
MonTueWedThuFriSatSun
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Letzte Einträge

Links

Kategorien

Freunde