Locher on tour

Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen 1:4

21:37, 10/23/2010 .. Geschrieben in Fussball NRW .. 0 Kommentare .. Link
Da mich die Arbeit letzte Woche nach Mönchengladbach führte und ich mir bei dieser Gelegenheit auch das Stadion ansah, kam ich auch nicht drum rum gleich Karten für das nächste Spiel gegen Werder Bremen mit zu nehmen... Schnell wurde der Henkmaster angerufen ob er das Spiel nicht auch mit will... Als alter Gladbach Rabauke war das auch schnell geritzt... Eigentlich war an diesem Tag auch das Spiel des Jahres zwischen Dynamo und Hansa, aber durch die bescheidene Kartenvergabe sollten diesmal etliche Auswärtsallesfahrer ohne Karte bleiben...

Früh Morgens wurde dann auch der Henkmaster eingesammelt und es ging Richtung Bahnhof... Von dort dann auch direkt zum Bäcker und zum Bahnsteig... Dort standen dann auch nur 4 Anhänger von Werner Bremen, was uns auf eine ruhige Fahrt hoffen ließ... In Cloppenburg stiegen dann noch paar mehr ein, setzten sich aber in ein anderes Abteil, sodass wir ganz entspannt in M´Gladbach ankamen... Dort mischten sich am Bahnhof Werder, Essen und Gladbachfans... Was uns etwas verwunderte, es war keine Polizei vor Ort... Komisch... Erklären kann ich mir das nur, dass Werner Anhänger nicht ernst genommen werden... Der Weg zum Stadion erfolgte dann mit Shuttlebussen...

Am Stadion ging es dann erstmal direkt zur Imbiss Bude, wo erstmal Currywurst mit Pommes in die Figur geworfen wurde... Danach hieß es auf in den Block... Sehr witzig fand ich das der SVW Block direkt unter unserem war... 20 - 30 Leute verirrten sich zwar in unseren Block, das sollte aber nicht weiter stören... Das Spiel war für jeden Gladbacher wie Säure in den Augen... So ätzend und schlecht... Echt übel... Man spielte sich zwar einige Chancen heraus aber konnte diese nicht nutzen... Gleichzeitig stand man aber hinten offen wie ein Scheunentor... So konnte Werner aus Bremen 5 Tore erzielen... Zwar machte Mertesacker das Ding ins eigene Netz aber auch das wurde im Bremenblock gefeiert... Was für uns echt witzig war, war der Sitzplatz über den Gästen... Von dort flogen nach jeden Tor, Becher und Körperflüssigkeiten nach unten... Was bei uns für Erheiterung sorgte...

Die Heimfahrt sollte dann nicht ganz so ruhig werden... Bis Münster lief noch alles... Mit ein paar Gladbachern wurden dann noch etwas Bier vernichtet... Aber ab Münster waren dann irgendwie nur noch Bremer im Zug und es wurde nicht so entspannt... Durch den enormen Alkoholpegel der Bremer war es bis Oldenburg ordentlich laut... Echt nervig... Naja wir haben es überlebt... Danach noch Henky zu hause abgeladen und dann auf Richtung Bett...

in diesem Sinne, Sport frei...

Kommentar schreiben

[ Letzte Seite ] [ Seite 43 von 185 ] [ Nächste Seite ]

Über mich

Kalender

«  July 2017  »
MonTueWedThuFriSatSun
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

Letzte Einträge

Links

Kategorien

Freunde