Locher on tour

SV Babelsberg 03 - FC Hansa Rostock 0:2

19:10, 9/11/2010 .. Geschrieben in FC Hansa Rostock .. 0 Kommentare .. Link
Am heutigen Samstag hieß es früh aufstehen um nach Babelsberg zukommen...  Dort sollte der Zug aus Rostock um 11:38 ankommen... Da wir uns mit den anderen direkt am Hbf treffen wollten, wählten wir auch den Parkplatz direkt davor... Im Bahnhof wurde dann erstmal Basti begrüßt, der ebenfalls schon einen Tag eher nach Berlin gereist war... Der Zug wurde allerdings kurz vor Potsdam gestoppt, damit die Polizei erst einmal die Sicherheit auf dem Bahnhof herstellen konnte...

Der Marsch zum Stadion war sehr anstregend, da die Polizei sehr nervös war und wohl dachte das hier gleich ein Krieg ausbricht... Es wurde immer wieder von beiden Seiten gestichelt... Die Polizei boxte immer mal wieder auf Leute ein die von der Straße runter gingen um zu Pinkeln... Dabei muss erwähnt werden, dass die Brandenburger Landespolizei die Leute Pinkeln ließ und die Berliner BePo nicht... Farblich waren sie super zu unterscheiden... Brandenburger in Grün, Berliner in Schwarz... Von Seiten der Fans flog dann auch mal der ein oder andere Böller in Richtung der Schwarzen... 12:30 Uhr kamen wir dann am Stadion an... Wo wir noch eine ganze Weile warten mussten damit wir durch die Personenkontrolle kommen... Das witzige an der Sache ist, dass die Leute erst überprüft wurden und 100 Meter weiter gab es noch Restkarten an der Tageskasse... Dort wurde allerdings nicht mehr nach Karten gefragt und so kamen sehr viele Leute auch ohne Karte rein... Der Block war somit total überfüllt...

Das Spiel war für Hansafans natürlich mal wieder ne super Sache... Nach einem gelungenen Pyro Intro gab es bereits nach 9 min das 1 zu 0... Der Hammer... So darf die Saison echt weitergehen... Leider leidet unter dem Erfolg auch immer die Stimmung... Auch wenn viele mitsangen, gab es immer noch sehr viel die so betrunken waren, dass sie nicht mal mehr die Texte konnten... Alkohol raus aus der Kurve... Supporten statt Saufen... Auch der eher links orientierte Babelsberger Anhang
(viele waren auch wieder mit Totenkopf T-Shirts in Braun dabei) rund ums Filmstadt Inferno, zog einige Krawalltouristen an... Auch diese nicht an Hansa interessierte Gemeinde ist in meinen Augen auch völlig über im Fanblock... Naja...

Nach dem Spiel ließ uns die Polizei völlig entspannt in Richtung Bahnhof ziehen... Komisch erst machen sie voll die Welle und dann ist nix mehr...? So kamen wir aber in aller Ruhe zum Auto... Danach ging es zurück in die Rosa Bude...

in diesem Sinne, Sport frei...

Kommentar schreiben

[ Letzte Seite ] [ Seite 62 von 185 ] [ Nächste Seite ]

Über mich

Kalender

«  May 2019  »
MonTueWedThuFriSatSun
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 

Letzte Einträge

Links

Kategorien

Freunde