Alles für Blau-Weiß!!!

F-Junioren: BWV - TSG Lübben

09:36, 3-Oct-2007 .. Geschrieben in Spielberichte .. 0 Kommentare .. Link
Am Stadtfestsonntag zur Mittagszeit standen sich unsere F1 und die TSG Lübben gegenüber,ein zwar unbekannter,aber sicher auch unbequemer Gegner .Das aus den letzten Siegen gewonnene Selbstvertrauen war sofort spürbar,denn in der 3.Minute traf Niklas Geisler nach guter Vorarbeit  von Dominik Deumer zum 1:0.Offensiv wusste unser Team zu gefallen,doch gegen die flinken Lübbener Stürmer musste die von Ben gut geführte Abwehr stets hellwach sein.In der 14.Minute fiel nach Eckball wiederum von D.Deumer das 2:0 durch Kapitän Robin Wilzeck.So wurden die Seiten gewechselt.Der Trainer mahnte nochmals volle Konzentration an ,denn die TSG war öfters gefährlich in unserer Hälfte.Doch letztlich drückte sich das spielerische Übergewicht im 3:0 durch einen Heber von Dominik aus ,der damit an allen Treffern beteiligt war.Damit rückte die F1 auf Platz 2 vor! Glückwunsch!!!
Es  spielten: TOR: Maurice Reschke; ABWEHR : Chris Drabo,Ben Konzack,Florian Michling;MITTELFELD: Dominik Deumer,Robin Wilzeck,Marvin Reschke; STURM: Niklas Geisler  ; RESERVE : Phillip Schüler
Ein Dank für den schönen Text geht an Herrn Geisler,dem Trainer der Mannschaft!!!


Frühes Pokalaus...

17:50, 17-Sep-2007 .. Geschrieben in Spielberichte .. 0 Kommentare .. Link
Am Samstag,dem 15.09. ging es gegen den Landesligesten und weltweite bekannten EFC STAHL. Dieser Spiel dürfte sich eigendlich kein Fußball-Interessierter Vetschauer entgehen lassen.Trotz des namhaften Gegners verirrten sich nur ca. 60 Leute an den Stradower Weg.Doch diese paar Mann sollten eine recht gute, kämpferische Leistung sehen.Denn man hatte ein paar recht gute Torchance und wäre nicht unverdient in Führung gegangen. Doch in der 85. Minute war der Traum auf die 2. Runde im Brandenburg-Pokal ausgeträumt.Zur erst Pfosten und dann war der Nachschuss drinne...kann man leider nix machen.Trotzdem war es ein sehr gutes Spiel,dass selbst durch die Führung der EFC'er nicht an Spannung verlor.Ein letztes Aufbäumen aus Vetschauer Sicht brachte jedoch nichts,sodass man sich mit 0:1 mal wieder ziemlich früh verabschiedete.Trotzdem Danke für dieses geile Spiel!!!

Keine Sensation!

17:39, 25-May-2007 .. Geschrieben in Spielberichte .. 0 Kommentare .. Link

Die Spielvereinigung aus Vetschau hat,wie erwartet, zu Hause gegen die Bundesligisten aus Cottbus verloren.Dabei schlugen sie sich gar nicht so schlecht und erkämpften ein beachtliches 0:7.Die mehr als 1000 Zuschauer (Saisonrekord) sahen ein munteres Spiel,wie man es sich gegen ein so hochklassigen Gegner erhofft hatte.Vetschau hatte ein paar gute Chancen,aber im Abschluss sah man dann wieder den Klassenunterschied.Sehr erfreut war ich darüber,dass wirklich alle angehenden "Stars" aus Cottbus dabei waren und brav jeden Autogramm wunsch erfüllten.Sogar Vasile  Miriuta war da.Zum Schluss wurde noch einaml Energie Legende Detlef Irrgang eingewechselt,welcher kurze Zeit später einen recht zweifelhaften Elfer ins Tor schoss.An uns für sich war es ein recht netter Fußballnachmittag,an den sich jeder gern zurück erinnern wird.Ein dickes Lob an die Organisatoren und den Spielern der Sp.Vgg. Blau Weiß 90 Vetschau!!!



Was für ein Spiel!

12:51, 20-May-2007 .. Geschrieben in Spielberichte .. 0 Kommentare .. Link
Das kann man wohl eine gelungene Generalprobe nennen! Mit 4:0 vertiegte unsere I. Männermannschaft am Samstag den SC Groß Gaglow ab.Das Spiel begann allerdings sehr mäßig,sodass man eher mit einem Unentschieden gerechnet hätte.Doch durch ein wirklich schönes direktes Freistoßtor ging Vetschau in Führung.Wenig später viel dann schon das 2:0 durch einen klassischen Konter.Dann war erstmal Pause und alle waren positiv auf die 2. halbzeit eingestimmt.Alles sah danach aus,als ob Vetschau das Ergebnis nur noch verwalten wollte.Wieder einmal war es eine Standartsituation,die die Vetschau zum Torerfolg führte.So wurde der Freistoß wuchtig in die Mauer geschoßen,der Abpraller wurde sich sofort gesichert,dann noch 2,3 Gegenspieler ausgenommen und schon lag der Ball wunderschön im Tor.Hiermit noch ein Riesenlob an Träcker,der erst in der 2. Halbzeit eingewechselt wurde.Der 4:0 wurde 1 Minute später wieder mal per Konter erzielt.So sind wir alle positiv auf das am Donnerstag auszutragene Spiel gegen die Bundesligisten des FC Energie Cottbus.

Hallo Freunde des runden Leders !!!

09:35, 19-May-2007 .. Geschrieben in Spielberichte .. 0 Kommentare .. Link
Am letzten Wochenende  hatte die Vetschauer  F-Jugend  den  Tabellenzweiten aus Luckau zu Gast. Auf uns wartete ein hartes Stück Arbeit,zumal mit Ben ein wichtiger Abwehrspieler ausfiel.Doch das Team um Kapitän  Robin Wilzeck  zeigte absoluten Willen und Einsatz von der ersten Minute an . So wurden die Seiten mit einem gerechten 0=0 gewechselt.Nach der Pause  drehten unsere  Jüngsten voll auf und erzielten nach Freistoß und Kopfballablage von F.Schmidt das 1-0 durch Dominik Deumer .Der selbe Spieler erzielte 2 Minuten später nach 2 vergeblichen Versuchen aus halbrechter  Position das 2:0! Den Sack zu machte mit einem sensationellen Hackentrick nach Flanke von D. Deumer unser  Kätp´n Robin  Wilzeck in den linken oberen Winkel!!! Das hat sich der Luckauer FSV wohl  etwas anders vorgestellt,unsrere F-Jugend hat damit das Saisonziel   "Platz 3" erreicht ! Herzlichen Glückwunsch allen Spielern und viel Erfolg am nächsten Wochenende in Altdöbern !!!
Blau-Weiss spielte mit: Tor : Max Herber; Abwehr : Maurice Reschke,Mirko Grossmann, Niklas Bülow; Mittelfeld: Dominik Deumer,Robin Wilzeck,Chris Drabo; Sturm: Florian Schmidt. Ersatz: Marvin Reschke.
Das Trainergespann erhofft sich für den 24.5. noch einige  Erkenntnisse ,denn das Vorspiel der  FCE -Profis   soll nicht  unbedingt   vergeigt werden,zumal der  Gegner um 17 Uhr ,der   1.SV Lok Calau,mit uns immer auf Augenhöhe war bzw. ist...
Text: M. Geisler + M. Müller


Was für ein Spiel!

15:37, 23-Apr-2007 .. Geschrieben in Spielberichte .. 0 Kommentare .. Link
Am Samstag Nachmittag bot unsere 1. Männermannschaft eine recht gute Leistung ab.Das 1:0 wird wohl ewig in den Köpfen der Spieler und Zuschauer hängen bleibe.Ich probier es zu erklären:Schmude rennt nach vorne und sieht,dass er im Abseits steht.Also bleibt er stehn.Die Flanke wird trotzdem ausgeführt.Der Linienrichter hebt,wie es sein soll, die Fahne.Alle Abwehrspieler von Cottbus bleiben kurz vorm 16er stehn.Der Ball ist immer noch im Spiel.Dann läuft Enrico die Außenbahn runter,schnappt sich den Ball und passt ihn zum mitgelaufenen Shorty.Der macht ihn souverän gegen den alleinstehenden Torwart rein!Kurz davor gab es einen 11er für die Gäste,welcher glänzend von unserem Keeper gehalten wurde.Auch der 2. 11er wurde von ihm parriert.Einziger Haken am Spiel war die Gelb-Rote-Karte von Norman Konzack.Aber ansonsten kann man mit dem Spiel zufrieden sein.

Pflichtsieg für Vetschau II

15:43, 16-Apr-2007 .. Geschrieben in Spielberichte .. 0 Kommentare .. Link
Am Samstag dem 14.04.2007 gelang Der 2. von Vetschau der erhoffte Sieg gegen Wacker Schönwalde.10 Minuten vor Spielbeginn waren zwar nur 8 Vetschauer da,doch zum Anpfiff gings dann mit gewohnten 11 Mann los.Trotz der Tatsache,dass die halbe Mannschaft aus "alten Herren" bestand wurde der Sieg zwar nicht spektakulär aber souverän eingefahren.Ganze 30 Zuschauer hatten den Weg ins Stadion gefunden,womit man den Durchschnitt von 29 Leuten in etwa hatte.

Der 1. SIEG!!!

15:34, 16-Apr-2007 .. Geschrieben in Spielberichte .. 0 Kommentare .. Link
Gestern Vormittag fand auf dem E-Platz der Sp.Vgg. BW Vetschau ein historisches Spiel statt.Unsere Frauenmannschaft erkämpfte sich vor ca. 50 Zuschauern einen verdienten Sieg.Die Gäste der Spielvereinigung aus Schlepzig und Wittmannsdorf hatte ihrer Niederlage nix hingegen zu setzen.Geführt wurde die Partie vom "unparteiischen" Schiri T. Schultchen. (Besser bekannt als "BoomBoom" Schultchen).Auch Trainer Steven Bender war über den 1. (!) Rasenplatzsieg seiner Vetschauer Damenelite sehr zufrieden,was er mit einer Mineralwasser Dusche an der Schützin zum 2:0 (Jo-Ann Boden) ausließ.Das 1:0 machte übrigens unsere Nummer 10 Saskia Körner.

Wieder mal 'ne Niederlage (vom 17.03.2007)

16:37, 18-Mar-2007 .. Geschrieben in Spielberichte .. 0 Kommentare .. Link
Bei starkem Regen fand am Samstagnachmittag das Spiel zwischen B-W Vetschau II und Schlepzig statt.Nachdem die Vetschauer mit einem gerechten 1:0 in die Pause gingen,drehte Schlepzig das Spiel,obwohl Vetschau immer am Drücker war.So mit viel das Spiel Wort wörtlich ins Wasser.Das Geile war aber:Schiri unterbricht Partie wegen zu starkem Regen.Als die Spieler sich unterstellen hört der Regen auf!!!Die ca. 11 Zuschauer im Stadion am Stradower Weg fanden die ganze Aktion ziemlich erheiternd.Das war aber leider auch der einzige richtige Höhepunkit im Spiel. 

Über mich

Kalender

«  December 2017  »
MonTueWedThuFriSatSun
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Letzte Einträge

Links

Kategorien

Freunde