Aus dem Abseits :-)

44 Beine wollen nur das eine...

{ 10:34, 2-Apr-2007 } { 1 Kommentare } { 0 trackbacks } { Link }
In dem folgenden Gedicht geht der Autor zu Unrecht davon aus, dass vierundvierzig Beine ohne Ziel durch die Gegend rasen. Es rasen höchstens 40 Beine - denn 4 Beine sind eher standhaft. Die restlichen 40 Beine wissen schon, was sie wollen: 20 wollen das Eine, und 20 das Andere. Dass aber Fußball nicht mit dem Kopf gespielt würde, ist eine ganz gemeine Verleumdung, schließlich gibt es ja Kopfbälle!

 

Ach übrigens, der Autor heißt Heinz Ehrhard und hier ist sein Gedicht:

Fußball

Vierundvierzig Beine rasen
durch die Gegend ohne Ziel und weil sie so rasen müssen,
nennt man das ein Rasenspiel.

Rechts und links steh'n zwei Gestelle,
je ein Spieler steht davor.
Hält den Ball er, ist ein Held er,
hält er nicht, schreit man:"Du Toooor!"

Fußball spielt man meistens immer
mit der unteren Figur.
Mit dem Kopf, obwohls erlaubt ist,
spielt man ihn ganz selten nur.


{ Kommentar schreiben } { Trackback }

Kopfbälle

{ 03:06, 29-Jun-2010 } { Geschrieben von Anonymous }
Das steht doch auch so im Gedicht.
mit dem Kopf, obwohls erlaubt ist
spielt man ihn ganz selten nur.

Damit sind ja wohl Kopfbälle gemeint, oder nicht?

{ Letzte Seite } { Seite 1 von 14 } { Nächste Seite }

Über mich

Home
Mein Profil
Archiv
Freunde
Mein Fotoalbum
RSS Feed

«  January 2017  »
MonTueWedThuFriSatSun
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

Links

Jetzt erst recht!
Fotoseite der Fans des BFC Dynamo

Kategorien

Allgemein
Gelesen
Gesehen
Geärgert
Was ist eigentlich...

Letzte Einträge

44 Beine wollen nur das eine...
Mal zwischendurch
Fallrückzieher
Rassistische Bemerkung?
Fußball: Die besten Tricks und Tore

Freunde