Eine Reise auf Umwegen.

Keine Lust mehr auf beschissene Spiele

12:30, 5-Oct-2009 .. Geschrieben in FC Hansa .. 4 Kommentare .. Link
FC Eintracht Schwerin II - SpVgg Cambs-Leezen 5:1 [Zuschauer: 50]

Ein Wochenende wie es sein soll liegt hinter mir, Samstag Dynamo und Sonntag Hansa. Doch davor stand um 12h30 noch die Landesligapartie FC Eintrach Schwerin II (11.) gegen SpVgg Cambs-Leezen (14.) und wenn schon die Möglichkeit besteht zwei Spiele an einem Tag zu sehen, dann soll diese auch genutzt wurde. Dazu kam auch die Hoffnung den ersten Sieg der Spielvereinigung zu bejubeln, da die Zweitvertretung des FC Eintracht personell auf dem letzten Loch pfiff. Was sich dann jedoch auf dem Platz bot war das bekannte Not gegen Elend. Fehlpässe über zwei Meter, keine Laufarbeit und weder Kampf noch Einsatz. Ein Tor in diesem Spiel wäre eine Beleidigung für den Fussball gewesen. Doch nach Beginn der zweiten Halbzeit muss die Schweriner ein Blitz getroffen haben. Das eins und zwei zu null fielen. Von nun an stellte der Gast das Fussball spielen, wobei der Begriff Fussball spielen in Verbindung mit Cambs-Leezen eine Verhöhnung jeder Theken-Kreisklasse-Mannschaft wäre, komplett ein. Davon ab netzte der FC Eintracht noch drei weitere male an ein, ehe der Gast noch zum Ehrentreffer kam. Fast wäre das Spiel sogar nochmal spannend geworden doch kurz vor Toreschluss setzten die Leezener einen Elfmeter mittels eklatanter Schusstechnik drei Meter über das Gehäuse. Symphtomatisch für dieses Spiel.


SV Plate - SG Dynamo Schwerin 2:2 [Zuschauer: 220]

Sofort im Anschluss ging es in die Lewitz. Der Spielbericht auf der Dynamo-Internetseite gibt den Spielverlauf sehr gut wieder.


Rot Weiß Ahlen - FC Hansa Rostock 0:2 [Zuschauer: 4'550]

Bereits um 6h ging es via Zug über Hamburg, Rotenburg und Minden in das beschauliche westfälische Münsterland. So verschlafen wie der Ort, war auch der Einlass. Der größte Teil der Zugfahrer hatte noch keine Karte und so kamen die letzten erst zehn Minuten nach Anpfiff ins Stadion. Für mich gab es dann aber als Entschädigung einen schönen Platz auf dem Zaun hinter den Stehplätzen. Die erste Halbzeit war durch die Verspätung dann auch recht schnell wieder zu Ende. Besondere Aktion sind mir nicht im Gedächnis geblieben, aber das Wetter war ganz schön. In der zweiten Hälfte änderte sich am faden Spiel nichts. Zwei Elfmeter die der Kogge den Sieg bescherten gab es zu beklatschen, wobei der erste aus meiner Sicht recht zweifelhaft erschien. Gleichwohl kann das im nachhinein egal sein. Der erste Auswärtssieg, jetzt schon gleichviele wie in der letzten Saison. Auf dem Rückweg zum Bahnhof musste dann die Polizei noch ihre zahlenmäßig überdimensionierte Anwesenheit rechtfertigen, wobei mehrere Fans durch den Einsatz von Pfefferspray und wild gewordenen Pferden verletzt wurden. Die letzte Schikane hob sich der Freund und Helfer dann für den Bahnhof Ahlen auf, schließlich war noch eine dreiviertel Stunde zu überbrücken. Da kann man schonmal jeden Fan auf Glasflaschen und Alkohol überprüfen, obwohl schon den ganzen Tag eine Allgemeinverfügung der Bundespolizei galt die beides untersagte. Wo das Verbot schon eine Frechheit ist, kann man die Kontrolle auf den Zusteigebahnhöfen in Mecklenburg noch verstehen (nicht akzeptieren), aber wo sollte man sich auf dem Rückweg im ausgestorbenen Ahlen denn mit Alkohol, geschweige überhaupt irgendeiner Nahrung eindecken. Zu allem Überfluss fuhr der Zug auf dem Weg nach Minden noch eine halbe Stunde Verspätung herraus. Doch zumindest nun erledigt die Polizei ihre Aufgabe und alle vier Anschlusszüge warteten bis zu 20 Minuten auf uns.
Der Mann des Tages war heute Alexander Walke. In der zweiten Hälfte dreht sich unser Torwart in Richtung Auswärtsblock, um den Ball für den Abstoß zu holen. Gerade in diesem Moment gab es eine lautstarke Meinungsäußerung gegen die Stadionverbotspraxis in die Alexander Walke mit den Lippen einsetzt. Von den Wenigen die diesen denkwürdigen Moment mitbekamen gab es dann auch zurecht Applaus. Danke. Und in diesem Sinne, Fussballfans sind keine Verbrecher!

Kommentar hinterlassen

ToXQqhXhrRYUDqeGynI

10:07, 4-Jul-2012 .. Geschrieben von Maria
Hey meine Lieben!!Ich komme aus dem raum 845.., bin spontan, immer gut drauf und ffcr jeden spadf zu haben. Wen du also lust hast mich etwas ne4her knenen zu lernen, dann scheu dich nicht und meld dichFrei mich fcber jede antwort (0173/8231044)Freu mich

rpRyrVZMey

23:04, 4-Jul-2012 .. Geschrieben von cshztwoglk
ATixRA <a href="http://kclhgccmyznb.com/">kclhgccmyznb</a>

jIQTTvDqi

21:21, 5-Jul-2012 .. Geschrieben von peccage
OSj5CI , [url=http://sshxtrbrnlvs.com/]sshxtrbrnlvs[/url], [link=http://nincykretfnu.com/]nincykretfnu[/link], http://cvyhkqdpmgpt.com/

TkyfbKeHqPwlFw

17:25, 8-Jul-2012 .. Geschrieben von nzayassvjh
cPiZkL , [url=http://bljyzsvfdrnj.com/]bljyzsvfdrnj[/url], [link=http://lwlydwhojhur.com/]lwlydwhojhur[/link], http://kdtzgbdfljtj.com/

{ Letzte Seite } { Seite 4 von 7 } { Nächste Seite }

Über mich

Home
Mein Profil
Archiv
Freunde
Mein Fotoalbum
RSS Feed

«  March 2024  »
MonTueWedThuFriSatSun
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Links


Kategorien

Deutschland
FC Hansa
Gerede
Groundhopping
SG Dynamo

Letzte Einträge

Blog absofort unter neuer Adresse!
Die Zukunft der Regionalliga
Liga ohne Zukunft
Keine Lust mehr auf beschissene Spiele
Die Königin der Hanse..!?

Freunde