Polterabend in Müggendorf


2. August 2007. Polterabend in Müggendorf

23:25, 24-Oct-2007 .. 0 Kommentare .. Link
Wir waren überwältigt. Trotz miesen Wetters anfang August wollten fast 130 Leute zwei Tage vor unser Hochzeit kräftig poltern. Ein Dank geht an dieser Stelle noch einmal an das "Hotel Deutscher Hof" aus Bad Wilsnack, die einen hervorragendenden Gulasch zubereitet hatten und damit bestens für die Versorgung unser Gäste gesorgt hatten.
Besonders gut kam auch der Bienenstich von Mutter an. Auch dir, Mutti, noch einmal vielen Dank. Der Dank gilt aber auch den vielen fleißigen Händen, die beim Auf- und Abbau halfen: Manfred, Werner, Gerlinde, Britta und natürlich Niclas und vor allem Andreas "Tessi" Tessmer, der am verkaterten Tag danach mächtig zupackte.
Einen möchte ich in dieser Reihe nicht vergessen: Frank "Hinzi" Hinzmann. Es ist nicht zu verleugnen, dass er Kneiperssohn ist. Er kümmerte sich vor allem in der Anfangszeit hervorragend um unsere Gäste, bewirtete sie direkt mit unserem Bier, animierte die vielen Leute und holte die leeren Gläser ein. Super Frunk!!!
Last but not least unsere drei Barkeeper: Vielen Dank an André, Andrea und Lisa!

Pelle und Karina


Unser kleiner Bennett beim Poltern.

Bennett war nicht der einzige, wie man sieht...

...und Niklas immer an vorderster Front...

...zusammen mit Felix!

 Händeschütteln mussten wir fast den ganzen Abend. Hier Wolfgang Lüders
vom Fußballteam der Lehrer.


Und die Gäste kamen natürlich auf ihre Kosten. Hier
musste Lars mit Clownhose Größe XXXXL, die voll
gepropft mit Luftballons war, mit seiner Zukünftigen
Karina ein Tänzchen wagen.

Aufgabe für Karina war es, die Ballons knallen zu lassen.

Jede Menge Leute, es war richtig was los in Müggendorf.

Familie Wienke (mit zukünftiger Frau und Schwiegertochter???)

Die Fußballer von Veritas. Hier:
Ronny "Spritzer" Dittmann (l.) und Thomas "Joki "Jokisch.

Gordon "Bob" Siodla-Bober mit der Freundin des Ex-Trainers und
derzeitigen Freizeitkutschers Frank Dannehl.

Steven "Stief" Schulz und Bräutigam Lars.

Wichtig war anfangs, sich einen Platz im Trockenen zu sichern.

Daumen hoch von Raik "Opi" Opitz, daneben Matze Schumacher und
Berko "Z" Manthey.

Barkeeper André brauchte sich über Arbeit nicht beschweren.

Die Sükower und Mainzer (v.r.): Julian, Gisbert, Stefan und Martina

Die Freundin des Barkeepers, Andrea, stand auch hinter der Bar.

Als drittes hinter der Bar: Lisa.

Die Müggendorfer waren richtig gut drauf.

Diskussionen bei Bier und Saurer Pflaume. Spritzer, Rosa, Joki und Björn.

Krombacher vom Fass. Das schmeckte natürlich nicht nur den beiden Vätern
der zukünftig Vermählten.

Die Macher vom "Priginitzer" durfte natürlich auch nicht fehlen.

Die Saure Pflaume zeigte erste Wirkungen.

Kaputzenmensch Tessi, Stief, Pelle und Hobschi.

Die Schwester der Braut: Britta. Daneben Conny und Nicole.

Bob der Chameur.

Foto des Abends: Marian "Trinner" Trintwedel und Stief. Dank an Trinner,
der für die hier zu sehenden Fotos verantwortlich war.

Da wusste Stefan es noch nicht. Zwei Tage später sollte Martina den
Brautstrauß fangen. Steht nun die nächste Hochzeit an?!

Ein weiteres glückliches Paar: Hobschi und Freundin.

Der "Kutscher" Frank Dannehl und der Vater des Bräutigams Manner.

Das Bruderpaar: Lars und Björn.

Pelle und Spritzer.

"Wir nehmen mal Hobschis Freundin in die Mitte": Bob und Trinner.

Marco "mlue" Lüders, Willy und Z.

Dann gings ans Schippen und Fegen.

Noch gut gelaunt...

...und voller Hoffnung...

...dass keiner auf die Idee kommt, den Container umzukippen.

Stief sorgte ziwschendurch für Erfrischung...

...denn Arbeit macht durstig...

...und so ein kühles Blondes ist da genau das Richtige.

Aber dann, oh weh, kamen doch einige auf die Idee...

...den Container zu kippen...

... und die Scherben auf den schönen Rasen zu verteilen.

Ernüchterung stellte sich ein...

...aber was solls, es muss alles wieder rein.

Das nächste Bier...

...macht wieder Kräfte frei...

... und die beiden Väter Manner und Werni kontrollierten jetzt den Container.

Endlich geschafft! Und nun noch ein Foto!

"Du Bobi, der Kirsch schmeckt wirklich echt lecker."

"Uns schmeckts auch" (Gerlinde, Gudrun und Bärbel, v.r.)

Manner und Bob.

Trinner und Pelle.

Trinner und Opi.

Stief und Joki.

Gerlinde und Bärbel, einmal zu zweit...

...und einmal mit Bob in der Mitte.

Die Müggendorfer Frauen.

"Ick wüll noch nisch na Haus, hick, versteh doch Schbadsi."

Henry: "Irgendwas ist mit meinem linken Auge, aber ich fühl mich trotzdem
gut. Deswegen Daumen hoch."

Spritzer und Werni.

Christina, Bon und Rosa "Röschen".

Manner, Karina, Gudrun und Pelle.

Noch schnell vor der Hochzeit zwei fremde Frauen in den Arm nehmen,
wer weiß, wann das noch einmal passiert.

Bob und Christina.

Robert und Björn: Zwei Chameure.

Vater Wienke, Spitzer, Manner und Sohnemann Henry.

Der jüngste Wienke, Gunnar, hat wohl mit Stephie die falsche Frau im
Arm, oder?!

Joki träumt und Tessi denkt: "Kennt Opi auch eine andere Fotopose als
nur den Daumen hoch." Aber anscheinend hats ihm gefallen.

Rosa: "Mmmmmh, lecker Bier."

Willi: "Und wie gehts?", Britta: "Lass mich überlegen...."

Vater Wienke, Trinner, Lisa und Freundin.

"Ick glob, wir könn beede nich mehr so richtig sprech´n, wa Rosa?"
Rosa: "Wat sachste?"

Gudrun und Stephie.

Karina: "Gudrun - Peace!"

Manner und Werni!

Jaaaaa, Prost! Kerstin und Gerlinde.

Trinner, Gerlinde und Jens "Dschensman".

Trinner und Gudrun auf der Tanzfläche.

Schnell die Verlängerung für die Boxen reparieren, damit die Partie weiter
gehen kann.

Es geht beiden gut: Willi und Britta.

"Wat´ne Party, wat´n Polterabend.": Manner, Rosa, Spritzer und Werni.

Pelle erklärt Conny die Musikanlage. Nicole flirtet indes mit dem
Kameramann.

Britta und Olav.

Die Crew von der Bar.

Jens "Dschensman" und Trinner diskutieren erst ihre Performance...

...fangen langsam an...

... und legen dann richtig los.

Karina auch...

Schmunzelbär Jens...

...nimmt Schwesterherz Kerstin in den Arm.

Gunnar: "Hengry, gannscht du noch gucken, hick."
Henry: "Lasch misch in Ruhe, ich dringke."

Yeaaaaahhhh, party on. Spritzer, Karina und Bob.

Karina zu Pelle: "Hey Baby, lass uns tanzen."

Bob war schneller.

Kerstin und Gudrun.

Schunkeln, Tanzen und Steppen bis in die Morgenstunden:
Nicole, Frank "Hinzi" Hinzmann, Conny und Olav.

Trinner: "Schau mal Henry, wie hoch ich meine Nase tragen kann."

Gudrun erklärt Vater Wienke...

...wie man zu diesem Song tanzt und singt.

Andrea lässt, da der große Ansturm an der Bar vorbei ist...

...Freund André arbeiten.

Olav. Pelle, Nicole und Conny beim Fototermin...

...da wurde wohl Manner vergessen.

Spritzer: "Karina bitte nicht reden, ich muss mich auf den Tanzschritt und
den Rhythmus konzentrieren."

Wilde Tanzeinlagen: Nicole, Marc-Philipp "Dorschi" Dorn und Conny.
Daneben Gunnar und Stephie.

Das Equipment!

Opi: "Joki komm, ich zeig dir den Weg zur Bar!"

Andrea und Stephie.

Riesen Tanzeinlage von Manner, hoffentlich hat er sich dabei nichts getan.

Gudrun, Andrea, Stephie und André.

...plus Karina.

"Wir sind super gut drauf", Gerlinde und Kerstin.

Björn: "Ick zapf mir noch ne Molle, als kleenen Absacker."

Jens will auch einen...

...sprintet um die Bar...

...und läuft zu später Stunde zur Höchstform auf.

Abschlussfoto der Väter: Werni und Manner.

Zweites Abschlussfoto: Hinzi, Karina, Gudrun und Björn.

Spritzer: "Unser Taxi ist wieder abgehauen, Ist bereits unser zweites gewesen.
Wie kommen wir jetzt hier weg?"

Lars: "Schau noch mal in die Kamera, Schatz...

...jetzt kannst die Augen zu machen. Gute Nacht!"

Einen Tag später vormittags bei den Aufräumarbeiten: Britta und Niklas,...

...und Karina.

Der Blick aus dem Küchenfenster.

Tschüss, good bye, doswidanja, auf Wiedersehen
bis morgen in auf der Plattenburg zur Hochzeit.

Beitrag kommentieren

Über mich

Home
Mein Profil
Archiv
Freunde
Mein Fotoalbum
RSS Feed

Links


Kategorien


Letzte Einträge

2. August 2007. Polterabend in Müggendorf

Freunde